Kleinhappl neuer Distributionspartner von iRoom

Neu bei Kleinhappl: iRoom iPad Dockingstationen

(Bild: iRoom/Kleinhappl)

Neu im Portfolio der Kleinhappl GmbH sind die iPad Dockingstationen von iRoom, Anbieter von Steuerungslösungen mit Sitz in Österreich. Kleinhappl beliefert 1.700 Elektroinstallateure und Fachhändler mit Audio- und Videotechnik für professionelle private und kommerzielle Installationen.

Als österreichischer Distributor für SAT-, Antennen-, Videoüberwachungs- und Beschallungsanlagen sowie Medientechnik für Konferenzräume, ist Kleinhappl neuer Distributionspartner des österreichischen Herstellers iRoom GmbH und erweitert damit das bestehende Portfolio mit iPad Dockingstationen. Mit dem Vertrieb der iRoom Produkte will Kleinhappl der wachsenden Nachfrage der Nutzung von iPads in Steuerungsanwendungen gerecht werden.

Das iPad wird seit Jahren als Bediengerät für die Steuerung von Audio-, Video- und Hautechnik eingesetzt. Die exklusiven Dockingstationen der österreichischen iRoom verwandeln das iPad in ein Wand- oder Tisch-Touchpanel für die Steuerungsanwendung. Per motorisiertem Auswurf lässt dich das iPad bequem entnehmen und mobil nutzen. Zudem verfügen iRoom’s Topmodelle über einen integrierten Steuerungs-Controller, der die Bedienung von Audio- und Videogeräten oder Licht und Jalousien über das Touch-Tastenfeld auf der Glasfront der Dockingstation unabhängig vom iPad ermöglicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: