LED Screens, Poster Serie, Displaymodule

Neue LED Displayserien von Squadrat

Squadrat bringt gleich drei neue Produktserien auf den Markt. Ab sofort sind eine Serie für transparente LED Screens, eine Serie mit extra flachen Displaymodulen sowie eine Poster-Serie verfügbar.

LED Displays von Squadrat in einer Bahnhofshalle
Squadrat

Der LED Videodisplay-Spezialist Squadrat entwickelt stetig neue Displayprodukte, die den neuesten technischen Möglichkeiten sowie den aktuellen Kundenanforderungen entsprechen. Dabei setzt das deutsche Unternehmen auch auf die Kooperation mit zuverlässigen Innovationspartnern. Die Qualitätsansprüche der Squadrat werden vor jeder Produkteinführung akribisch überprüft. Nach einer ausgedehnten, erfolgreichen Testphase bringt Squadrat nun die drei folgenden Serien auf den Markt.

Transparente SIC-Serie Die Nachfrage nach transparenten Informationssystemen wächst kontinuierlich. Ab sofort bietet auch S[quadrat] mit der neuen SIC Serie transparente LED Screens mit den Pixelabständen 3,9 mm, 7,8 mm, 10,4 mm und 15,6 mm an. Die Transparenz beträgt 85 % und ist ideal für Schaufenster, als Raumtrennung, Messestände und weitere Innenbereiche.

Slim-Serie Ob für architektonische Anforderungen, bauliche Erfordernisse oder limitierte Gewichtsvorgaben: Oft muss ein LED Videodisplay besonders schmal und leicht sein. Genau für diese Anforderungen führt S[quadrat] eine Slim-Serie ein. Die LED-Module haben alle das Standardmaß 32 cm breit und 32 cm hoch. Dabei sind sie nur 3 cm tief und wiegen 1,6 kg. Für den Innenbereich gibt es den Pixelabstand 4 mm und für den Außenbereich 4 mm, 6 mm und 10 mm.

Poster-Serie Auch von S[quadrat] gibt es nun eine Poster-Serie mit den Pixelabständen 1,9 mm und 2,5 mm. Die PosterScreens sind 57 cm breit, 190 cm hoch, 3,5 cm tief und haben ein Gewicht von 30 kg. Mit diesen festen Maßen ist die Poster-Serie dennoch flexibel einsetzbar und kann beispielsweise zu einem 16:9 Screen konfektioniert werden oder an eine Aufhängung verbunden werden. Poster-Screens werden hauptsächlich als Werbe- und Informationsmedium in Einkaufszentren, an Flughäfen und Bahnhöfen, in Kantinen und Konferenzzentren verwendet.

Das könnte Sie auch interessieren: