Sicherheitstechnik

Neue Sprachalarmierungsanlagen von Baldwin Boxall

Baldwin Boxall, britischer Hersteller von Sprachalarmierungsanlagen, bringt gemeinsam mit seinem D.A.CH.-Vertrieb Laauser & Vohl GmbH zwei neue, EN54-zertifizierte Sprachalarmierungsanlagen auf den Markt. Sie eignen sich ebenso zum Einsatz als ENS- oder NGRS (Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systeme)-Anlagen.

MODEL 600 (Bild: Baldwin Boxall)

Anders als 19“ Racksysteme aus Einzelkomponenten werden diese kompakten Anlagen einfach an der Wand montiert und eignen sich daher besonders für platzkritische Projekte. Das MODEL 300 liefert 4 x 75 Watt, das MODEL 600 entsprechend 4 x 150 Watt an Ausgangsleistung, wodurch sich die Geräte für eine Vielzahl von kleinen bis mittleren Standard-Anwendungen empfehlen. So können bis zu 400 Lautsprecher von einer Anlage betrieben werden.

Anzeige

Mit an Bord sind alle Komponenten einer vollständigen SAA wie Feuerwehrmikrofon, Tischsprechstelle, Kreuzschiene, überwachter Textspeicher für sicherheitsrelevante Sprachdurchsagen, Anbindung an eine Brandmeldeanlage, Linienüberwachung und Notstromakkus samt Ladetechnik. Die Systeme lassen sich audioseitig untereinander und auch mit anderen Anlagen vernetzen.

Auch bei diesen Kompaktsystemen bietet Baldwin-Boxall Features wie symmetrische Ein- und Ausgänge, Class-D Endstufen mit übertragerlosen und potentialfreien Ausgängen sowie intuitiv bedienbare Tischsprechstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.