Projektion für Anwendungen im Leisure- und Hospitality-Bereich

Optoma: Laser-Ultrakurzdistanzprojektor ZH420UST

Laser-Ultrakurzdistanzprojektor ZH420UST (Bild: Optoma)

Der neue Ultakurzdistanzprojektor Optoma ZH420UST ist insbesondere für die Installation im Leisure- und Hospitality-Bereich konzipiert. Dank der Funktionalität “Vier Ecken Korrektur” wird eine schnelle und genaue Installation insbesondere bei unebenen Wänden oder ungewöhnlichen Installationen über Eck ermöglicht.

Aufbauend auf dem Optoma-Projektor ZH400UST arbeitet das neue Modell mit einer DuraCore Laser-Lichtquelle und bietet zusätzlich Features wie zum Beispiel HDBaseT, Vier Ecken Korrektur und eingebaute Edge-Blending- und Warping-Funktionen.

Mit dem Portrait-Modus lassen sich Bilder nach unten oder auch seitwärts projizieren. Das bedeutet, dass der Projektor auch seitlich hängend betrieben werden kann, um ein schmales, hohes Bild zu liefern. Großflächige Projektionen sind dank der eingebauten Edge-Blending- und Warping-Funktion ohne großen Aufwand möglich. Zusätzlich verspricht der eingebaute HDBaseT-Anschluss ein leichteres Installieren.

Weitere ZH420UST Key Features sind u. a. eine 20.000 Stunden wartungsfreie Laser-Lichtquelle bei voller Helligkeit (4.000 Lumen), Zertifizierung nach Schutzart IP 5X sowie 1080p Bildauflösung.

Der ZH420UST ist ab sofort in den Farben Schwarz und Weiß im Handel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: