Mit praktischem Gelenkarm

Optoma präsentiert mit DC550 einen neuen Visualiser

Die neue DC550 Dokumentenkamera von Optoma bietet Lehrern, Präsentatoren und Schülern die Möglichkeit, ihre Inhalte mit einem größeren Publikum zu teilen. Dank ihres beweglichen Gelenkarms und des kompakten Designs lässt sie sich einfach bedienen und leicht transportieren.

Optoma präsentiert neuen Visualiser DC550

Egal, ob Texte, Diagramme, Kartenmaterial oder 3D Objekte: Mit der DC550 und ihrem bDIN A3 Aufnahmebereich kann die ganze Klasse selbst das kleinste Detail sehen. Mit einer Auflösung von bis zu 1080p, einer 8 Megapixel Kamera, insgesamt 544-fachem Zoom und bis zu 30 Frames per Second Video liefert sie detailgetreue Bilder.

VGA und HDMI Anschlüsse machen das Verbinden von Laptop, PC und Projektor zum Kinderspiel. Mit der mitgelieferten Smart DC Software können Lehrer auf dem dargestellten Bild Notizen machen und ihren Unterricht als Video festhalten.

Key Features

  • Gelenkarm für genaueste Positionierung, einfache Aufbewahrung und Transport
  • 8MP Kamera
  • 544-facher Zoom (17-fach optisch, 8-fach digital, 4-fach mechanisch)
  • Full HD Bildqualität
  • Großer Aufnahmebereich – DIN A3
  • Direktes Speichern von Bildern und Videos auf einer SD Karte (sep. erh.)
  • Eingebautes Mikrofon und integrierter Lautsprecher
  • Eingebaute LED Lampe mit drei Helligkeitsstufen
  • SMART DC Software für Windows und Apple

 

DC550 Spezifikationen

  • Größe: 80 x 423 x 520mm / 80 x 166 x 350mm (transportbereit)
  • Lichtquelle: LED
  • Gewicht: 2,39kg
  • Bildsensor: 1/3.2* CMOS Farbsensor
  • Ausgänge: HDMI, USB/15 pin D-Sub VGA
Optoma präsentiert neuen Visualiser DC550

Die Optoma DC550 Dokumentenkamera ist zu einem UVP von 549,-EUR im Handel erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren: