Auslieferung des NX1-Steuerungssystems

Playback Wing für Obsidian-Lichtkonsole NX1 und Software 4.8

Nach der Einführung des NX1-Lichtsteuerungssystems Ende April 2022 wird die NX1-Konsole zusammen mit der zusätzlichen Playback Wing NX P  und dem NX K-Tastenfeld nun in großen Mengen an Kunden in aller Welt ausgeliefert.

Obsidian NX1

Anzeige

Die NX1 ist das neueste Mitglied der Onyx-Familie der Lichtkonsolen von Obsidian Control Systems. Ultrakompakt und dennoch mit allen Funktionen ausgestattet, ist es für eine Vielzahl von Shows konzipiert, bei denen eine intuitive Konsole ohne PC benötigt wird. “Das Obsidian NX1 ist ein hervorragendes, kompaktes und erschwingliches Lichtpult, das ohne Kompromisse und ohne frustrierende, eingeschränkte Funktionen entwickelt wurde, die nicht richtig funktionieren, wie man es oft zwischen kleineren und größeren Pulten erlebt”, sagte Matthias Hinrichs, Produktmanager bei Obsidian Control Systems, der Teil des NX1-Entwicklungsteams war. “Wir waren in der Lage, die gesamte Onyx-Plattform ohne Einschränkungen zu nutzen und sie in eine Premium-Hardware zu einem unglaublichen Preis einzubauen. Von den speziell entwickelten Motorfadern über die präzise gefräste Frontplatte bis hin zum sonnenlichttauglichen Touchscreen – alles am NX1 wurde optimiert, um dem Anwender ein optimales Erlebnis zu bieten.”

Flaches Design, professionelle Funktionen, grundsolide Konstruktion

Das NX1 bietet eine Reihe professioneller Funktionen in einem flachen Design, wie z. B. einen hellen 10,1-Zoll-HD-Multitouch-Bildschirm, vier zuweisbare Parameter-Encoder, zehn voll motorisierte Playbacks mit vier frei zuweisbaren Tasten sowie ein zusätzliches Hybrid-Array aus Playback- und Funktionstasten. Ein eigener Master-Go-Bereich rundet das effiziente Design der Frontplatte ab. Die robuste Bauweise und die neuesten Komponenten in Industriequalität ermöglichen schnelle Boot-Zeiten, sofortigen Betrieb und die Möglichkeit, acht Universen direkt in der Konsole zu verarbeiten. Mit Abmessungen von nur 298,5 mm x 636 mm x 71 mm und einem Gewicht von nur 4,5 kg passt das NX1 unter einen Arm und ist tragbar genug, um es auf kommerziellen Flügen mitzuführen.

“Unser Hardware- und Software-Team hat sich bei der Entwicklung des ultimativen kompakten Controllers, den der Markt seit langem benötigt, wirklich hervorgetan”, so Hinrichs weiter. “Wir sind begeistert, dass wir diese Herausforderung gemeistert haben, und die unglaubliche Anzahl von Vorbestellungen für NX1, NX P und NX K ist der Beweis dafür, dass wir mit dieser neuen Serie der schnell wachsenden Onyx-Plattform den Sweet Spot von Preis und Leistung getroffen haben.”

Nx1: ausbaufähig

Die NX1 bietet zwei einfach hinzuzufügende Zusatzgeräte, die in Kombination mit der Konsole eine noch leistungsfähigere und flexiblere Steuerungslösung ergeben. Die NX1 ist erweiterbar mit dem motorisierten NX P, der die komplette Wiedergabesektion der NX1 nachbildet, und dem kompakten, USB-betriebenen NX K-Tastenfeld, das die komplette Tastatur und Befehlssektion größerer Konsolen nachbildet. Ein einfaches magnetisches Ausrichtungssystem ermöglicht die Befestigung an beiden Seiten des NX1. Die Tastatur und der Playback Wing sind Teil der Onyx-Plattform und können mit allen anderen NX-Geräten oder Onyx-PC-Steuerungssystemen verwendet werden.

Onyx-Software der Version 4.8

Zeitgleich mit der Auslieferung der NX1 wird die neue Version 4.8 der Onyx-Software freigegeben, die die Benutzerfreundlichkeit der Onyx-Plattform verbessert. Die neue Softwareversion bietet Unterstützung für bis zu 16 NX P, verbessert das visuelle Farbmisch-Feedback und gewährleistet volle Kompatibilität bis zum neuesten Windows 11-Betriebssystem. Onyx Version 4.8 ist für alle Onyx-Konsolen und PC-Systeme unter www.obsidiancontrol.com erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.