Unified Communication & Collaboration

Poly gibt virtuellen Einblick in Microsoft Teams-Portfolio

Poly führt momentan die Poly & Microsoft Collaboration Virtual Roadshow durch. Die Roadshow, eine virtuelle Webinar-Serie quer durch Europa, Nordamerika, Lateinamerika, Australien und Asien, bietet Kunden die Möglichkeit, sich über Microsoft Teams kompatiblen Lösungen von Poly zu informieren. Die Poly & Microsoft Collaboration Virtual Roashow 2020 findet seit Juni statt und wird auch im Juli fortesetzt.

(Bild: Plantronics)

„Poly zeigt, wie Unternehmen den Einsatz von Microsoft Teams optimieren können. Mit einem End-to-End-Portfolio aus Tischtelefonen, Headsets, Videokonferenzlösungen und Managed Services bieten wir ein starkes Produktportfolio, mit dem sich die Zusammenarbeit über Teams deutlich verbessern lässt”, sagt Christophe Herrerias, Senior Manager Alliances Go To Market bei Poly.

Anzeige

Folgende Lösungen von Poly sollen die Flexibilität und produktive Zusammenarbeit für alle Nutzer von Teams fördern:

Besprechungsräume

• Poly G10-T, Poly G40-T und Poly G80-T bieten IT-Managern die Möglichkeit zur einfachen Skalierung für Besprechungsräume jeder Größe. Poly Room Solution für Teams Rooms wird nach der Zertifizierung für Microsoft Teams in den kommenden Monaten in ausgewählten Regionen erhältlich sein.

• Poly Studio X Videobars sind All-in-One-Lösungen, die Meetings und Telefongespräche über Microsoft Teams ermöglichen.

(Bild: Plantronics)

• Poly Studio ist eine Plug-and-Play-USB-Videobar, die hochauflösendes Stereo-Audio- und dynamische Videoerlebnisse mit Group Framing- und Speaker Tracking-Technologie bietet.

• Poly Trio C60 Konferenztelefone stehen im Mittelpunkt jeglicher Art von Besprechungsräumen und bieten laut eigener Aussage eine unübertroffene Audioqualität sowie innovative Funktionen wie zum Beispiel Poly NoiseBlockAI, welche störende Hintergrundgeräusche reduzieren soll.

(Bild: Plantronics)
• Poly Calisto 7200 für Meetings in kleinen Besprechungsräumen und Huddle Rooms.

(Bild: Plantronics)

Meetings

• Die Desktop-Telefone der Poly CCX Serie Teams Edition kombinieren eine native Teams-Lösung mit Sprach- und Audioqualität, so dass Mitarbeiter produktiv zusammenarbeiten sollen können.

• Die Poly Voyager 4200 und Poly Voyager 5200 Office-Serie kann mit einem Schreibtischtelefon, Smartphone oder Computer verbunden werden und verfügt über eine dedizierte Teams-Taste zum sofortigen Aufruf der Teams-App. Sie bieten akustische und visuelle Warnhinweise und soll die Planung eines Meetings erleichtern, das Starten eines Anrufs oder die Überprüfung des Kalenders.

„Microsoft Teams ist Dreh- und Angelpunkt der Zusammenarbeit von Millionen von Arbeitnehmern auf der ganzen Welt. Sie nutzen die Plattform täglich, um Ideen auszutauschen, Inhalte zu erstellen und an Projekten zusammenzuarbeiten. Durch unsere Partnerschaft mit Poly haben die Benutzer von Teams Zugang zu einer Vielzahl von einfach zu bedienenden Endpunkten, die erstklassige Audio- und Videofunktionen bieten und den Menschen helfen, ihre Arbeit zu erledigen.”, sagt Kurt Petersen, General Manager Device & Partner Sales bei Microsoft.

Poly-Lösungen böten laut Hersteller Reaktionsschnelligkeit für eine native Teams-Erfahrung und eine dedizierte Teams-Taste. Zu den weiteren Produkten gehören Poly HD Voice und Poly MeetingAI.

Interessenten können sich an Poly wenden, um an einer virtuellen Sitzung teilzunehmen und über  Schreibtischtelefone, Headsets, Freisprecheinrichtungen, Videobars und Teams Room Solutions zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: