Racks und Flightcases

ProCase Case- und Rack-Neuheiten zur prolight+sound 2016

ProCase-Neuheiten
ProCase-Neuheiten mit halb-breiten Racks und zerlegbaren Cases

Zur prolight+sound 2016 kommt ProCase mit zwei Neuheiten im Angebot der 19″-Cases: Racks für Geräte mit halber Breite sowie günstige BASIC-Module, die zerlegt ausgeliefert werden.

ProCase Half-Size Racks

Für halbe 19-Zoll-Geräte wird die Half-Size Rackserie vorgestellt, bei der die Rackschienen in der Breite verstellbar sind: Die kompakte Digitaltechnik bringt ja immer mehr schmale Geräte hervor. Statt diese nun über Adapter in normale 19-Zoll-Racks zu schrauben, bietet es sich an, diese schmalen Geräte direkt in schmalen Racks unterzubringen. Es gibt jedoch bei den halb-breiten Geräten  keine richtige Norm – das ProCase Half-Size Rack kann an diese unterschiedlichen Breiten angepasst werden.

ProCase BASIC Rackmodule

Die bewährten Rackmodule von ProCase  gibt es ab der prolight+sound außerdem in einer Basic-Variante als BASIC-Module, bei denen auf einen besonders günstigen Preis geachtet wurde, ohne die Produktqualität zu vernachlässigen. Nach dem Vorbild eines bekannten Möbelhauses werden diese Racks flach gepackt und zerlegt ausgeliefert. Die BASIC- Racks sind im Format gleich und stehen auch in Sachen Stabilität in nichts nach. Sie sind aus stabilem Birkensperrholz mit genarbter schwarzer Flightcase-Oberfläche. Die sichtbaren Kanten des Multiplex geben den Modulen einen modernen Look.

Auf dem ProCase-Messestand, der sich dieses Jahr am neuen Standort in der Halle 3.1 – F41 befindet, sind auch die ProCase Stack-Racks wieder ein Highlight. Die 19 Zoll Modul-Racks lassen sich durch verdeckte Riegel-Verschlüsse miteinander fest verbinden. Stack-Racks verfügen über IT-fähige Rackschienen und sind mit Schwingungsdämpfern ausgestattet. Damit eignen sie sich besonders für empfindliche Elektronik.

Das umfangreiche Flightcase-Sortiment von ProCase besteht aus universellen Standards sowie Geräte-Flightcases für die Veranstaltungstechnik. Die soliden Case-Lösungen stammen aus der Praxis und sollen ihren Anwendern Nutzen auf höchstem Niveau bieten. Cases mit dem „Flex“ im Namen bieten variable Verpackungsmöglichkeiten, wie die Screen-Flex Cases für Flachbildschirme oder das Vario-Flex System für den universellen Transport. Das ProCase Sortiment richtet sich an Hersteller und professionelle Anwender. Ein moderner B2B Webshop ist unter www.procaseshop.de zu finden.

Halle 3.1 Stand F 41

Das könnte Sie auch interessieren: