in Halle 4.0, Stand C30

ProLight + Sound 2018: Crestron präsentiert integrierte Technologien

Crestron stellt vom 10.–13. April in Frankfurt a. M. auf der internationalen Fachmesse für Eventtechnik, ProLight + Sound 2018, neue Lösungen für die Medien- und Unterhaltungsbranche vor. Die Veranstaltung zeigt eine Reihe von Angeboten für die Eventbranche: von professionellen Beleuchtungslösungen, Soundsystemen und Studioequipment bis zu Digital Signage, Netzwerktechnologie und Konferenztechnologie.

Crestron präsentiert integrierte Technologien auf der  ProLight + Sound 2018

Crestron stellt seine neuesten Innovationen vor und zeigt Technikern, Lichtdesignern, Toningenieuren und anderen Branchenspezialisten, wie die Technologie von Crestron dabei helfen kann, die aktuellen Herausforderungen der Event- und Unterhaltungsbranche zu meistern.

„Die Technologie von Crestron ist auf Leistung ausgelegt. Unser Ziel ist, skalierbare, hochwertige AV-Technik zu liefern, die den Anforderungen von Veranstaltungsorten und Arbeitsplätzen gerecht wird. Auf der Pro Light + Sound zeigen wir die neuesten Innovationen für die Unterhaltungsbranche, sei es die Verbindung von Teams über Collaboration-Technologie während der Planungsphase oder die Bereitstellung von Audioerlebnissen höchster Qualität während einer Veranstaltung. Als führender Anbieter von Steuerungs- und Automationssystemen verstehen wir, wie wichtig nahtlose Technologie ist“, so Robin van Meeuwen, CEO von Crestron EMEA.

Für Toningenieure und Profis stellt Crestron Audiolösungen vor, darunter das Angebot an modularen und mehrkanaligen Verstärkern und Crestron Vector Hochleistungslautsprechern für exzellente Sprachbeschallung, Vordergrundmusik und Multimedia-Präsentationsanwendungen.

Außerdem wird die DM NVX-Serie von Crestron zu sehen sein. Als nächste Generation von DigitalMedia bietet NVX gute Bildqualität und Netzwerksicherheit für 4K60, 4:4:4 und HDR über Standard-1-GB-Ethernet. Die zum Patent angemeldete Technologie von Crestron eliminiert laut Hersteller Latenzzeit und bietet eine skalierbare, softwaredefinierte Matrix.

Besucher können auch das neue Crestron Mercury erleben, ein All-in-One UC- und AV-Konferenzsystem mit Tischaufsatz, das jede Videokonferenz-Software unterstützt. Crestron Mercury ist einfach zu installieren und kann über ein sicheres System bedient werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: