Neues Produkt

RCF erweitert die ART 9 Serie

RCF stellt die ART 9-AX Modelle vor. Dabei handelt es sich um Zwei-Wege-Aktivlautsprecher, welche die Eigenschaften der ART 9-A mit einem integrierten Digitalmixer, Bluetooth und einer Fernsteuerung per Smartphone App kombinieren sollen.

ART 9 AX Cool
ART 9 AX Cool (Bild: RCF)

ART 9-AX Lautsprecher verfügten über mehrere Betriebsmodi. Sie könnten als Einzellautsprecher im Verbund mit anderen Lautsprechern und/oder Subwoofern, kabelgebunden oder kabellos betrieben werden. Alle verfügbaren Funktionen und Parameter seien auf der Rückseite über einen Farb-Touchscreen mit Drehknopf oder über eine App für iOS- und Android-Geräte zugänglich.

Anzeige

Die Lautsprecher verfügten über 48-V-Mikrofonvorverstärker und Line-Eingänge, einen internen 6-Kanal-Digitalmixer mit integriertem DSP, einen Bluetooth-Audioeingang und eine App-Fernsteuerung für einzelne Lautsprecher sowie gekoppelte Pärchen. Die RCF-App LiveRemote ermögliche die Kontrolle über die interne ART 9 AX-Engine, um Presets abzurufen und zu speichern, die gewünschten Lautstärkepegel einzustellen, EQ, Kompressoren und Effekte zu justieren und so Ihr Soundsystem ohne externe Hardware abzustimmen.

Das neue 2100-Watt Bi-Amped Verstärkerdesign sorge für gute Schalldruckpegel und bewahre gleichzeitig die Klarheit und Qualität, die man von der ART Serie gewohnt sei.

ART 9-AX Merkmale:

  •  Kunststoffgehäuse mit M-Brace Versteifung.
  • 2.100 W [1.400W (LF) + 700W (HF)]
  • RCF Komponenten
  • Integrierter 6-Kanal Digital Mixer
  • True Resistive Waveguide, FiRPHASE, und Bass Motion Control
  • Intuitives Touchdisplay (kapazitiv) und Fernsteuerung per Smartphone App
  • 2 XLR/Klinke Combo-Eingangsbuchsen, Vorverstärker inkl. 48V Phantomspeisung und zusätzlich ein 3.5mm Miniklinke Audioeingang
  • Bluetooth Streaming Audio Eingang mit Funktion zum Bilden von Lautsprecherpaaren (für Streaming und Fernsteuerung)
  • Kompressoren, EQs, Hall/Reverb und Ducker integriert

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.