System-100 Plug-Out Software Synthesizer von Roland

Roland präsentiert neuen System-100 Plug-Out Software Synthesizer

Roland veröffentlicht die moderne Nachbildung des semi-modularen Monosynths von 1975: Den System-100 Plug-Out Software Synthesizer.

Der System-100 Plug-Out Software Synthesizer von Roland bietet die Module “Model 101 Synthesizer” und “Model 102 Expander“ in einem Gerät und vereint laut Herstellerangaben einen unglaublich voll klingenden, vielseitigen Monosynth mit zwei Oszillatoren und modularen Rounting-Funktionen.Entwickelt für das System -1 und -1m ist es auch mit Mac- und PC-Computern kompatibel.

Durch die Analog Circuit Behavior-Technologie soll das System-100 jedes Detail des warmen, transparenten Klangs des Originals reproduzieren können – und das mit einem hohen Maß an Authentizität. Das System-100 Plug-Out ist laut Roland ausgestattet mit vielseitigen semi-modularen Patch-Möglichkeiten, integriertem Phaser mit modellierbaren Eingängen, Reverb und Delay sowie mit einem ausgeklügeltem Arpeggiator mit Scatter-Funktion.

Das könnte Sie auch interessieren: