Produktfamilie erweitert

sE Electronics mit neuem dynamischen Instrumentenmikrofon V7 X

sE Electronics erweitert sein bestehendes Portfolio an dynamischen Mikrofonen der V-Serie um das Instrumentenmikrofon V7 X.

SE Electronics

Das V7 X ist ein dynamisches Mikrofon, das speziell auf die Abnahme von Instrumenten abgestimmt ist. Im Vergleich zu seinem Bruderprodukt V7, das in erster Linie als Gesangsmikrofon konzipiert wurde, eignet sich das V7 X auf Grund seines Frequenzgangs noch besser für die Abnahme von Gitarren- und Bassamps, Drums und einer Vielzahl weiterer Signalquellen. Neben dem V3 und V7 sowie dem Shure-kompatiblen Drahtloskopf V7 MC1 ist das V7 X bereits das vierte Mikrofon der V-Serie – jedoch das erste mit Spezialisierung auf die Instrumenten-Abnahme.

Features und technische Daten
Dynamisches Instrumentenmikrofon
Richtcharakteristik: Superniere
Frequenzgang: 30 Hz – 19 kHz
Impedanz: 300 Ohm
Empfindlichkeit: 2.0 mV/Pa (-54 dB)
Anschluss: 3-Pol XLR (männlich)
Abmessungen: 47 mm (Durchmesser)  x  176 mm (Länge)
Gewicht: 269 g

Das V7 X ist ab sofort in Deutschland erhältlich – die offizielle, unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 112,57 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren: