Umfangreicher Relaunch

SEEBURG aktualisiert Atelier-Serie

Seeburg Atelier SerieSeeburg hat im Rahmen seiner Modellpflege viele der seit über zehn Jahren angebotenen A-Serie Lautsprecher dem Stand der Technik angepasst und aktualisiert. Bei vielen Modellen haben sich dadurch die Belastbarkeit und der Maximalpegel im Low-Mid-Bereich verbessert. Seeburghat dabei aber darauf geachtet, dass die klangliche Grundcharakteristik zu den älteren Modellen kompatibel bleibt – und ein Betrieb auch ohne Controller möglich ist. Auch die Außenmaße und Flugpunkte blieben unverändert: das Zubehör kann weiter verwendet werden. Was die Anwender freuen wird: Viele der neuen Modelle sind auf Wunsch auch mit Wabenlochgitter und einem dahinter angebrachtem Akustikschaum erhältlich. Die neuen Versionen sind an der Bezeichnung „xxx/II“ bei den Artikelnummern zu erkennen; die überarbeiteten Beschallungsmodelle sind im Detail:

Seeburg A1

Die bereits seit 2001 gefertigte Box wird nun mit einem neuen 6,5″-Nd- Langhubchassis mit groper 50-mm-Voicecoil bestückt. Der Hochtonbereich wird über eine 28-mm-Hochleistungskalotte mit neu entwickeltem Waveguide übertragen. Damit wurden das Abstrahlverhalten und die klangliche Präzision deutlich verbessert. Die ersten Modelle werden ab September 2016 ausgeliefert.

Seeburg A2

Hier erfolgt der Einsatz zweier neuer 6,5″- Nd-Langhubchassis mit 50-mm-Voicecoil. Die Frequenzweiche konnte vom Vorgängermodell übernommen werden.

Seeburg A3

Dieses System wurde auch am Gehäuse umfassend modifiziert. Die Audioqualität und die High-Mid-Eigenschaften konnten deutlich verbessert werden. Die Belastbarkeit von 500 Watt AES wird durch den Einsatz zweier 8″-Nd-Chassis mit 64-mm-Voicecoil erreicht. Das vergrößerte 1″-Horn ist nun drehbar.

Seeburg A6

Dieses Modell ist schon lange zum beliebten Klassiker geworden. Seeburg hat daher nur das 12″-Chassis gegen ein kräftigeres Modell (jetzt mit 76-mm-Spule) getauscht. Die Frequenzweiche konnte auch hier vom Vorgängermodell übernommen werden.

Seeburg A8

Ein neues 15″-Chassis mit 76-mm-Voicecoil sorgt in diesem Fullrangesystem für eine deutlich höhere Belastbarkeit und mehr Dynamik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: