Siedle Access Professional 6.1

Siedle: IP-Türkommunikation so einfach wie noch nie

Siedle optimiert sein IP-System Access Professional mit Fokus auf User Experience: Das Release 6.1 soll die IP-Türkommunikation noch anwenderfreundlicher machen. Die neue Version vereinfache zahlreiche Abläufe vom Netzwerksetting bis zur Inbetriebnahme und biete den Anwender:innen so Komfort und Effizienz wie nie zuvor.

Siedle Access Professional 6.1
Siedle Access Professional 6.1: In Verbindung mit dem Nutzer-Lizenzmodell und den IP-Innenstationen soll Access Professional seine Kostenvorteile in Großprojekten voll ausspielen. (Bild: S. Siedle & Söhne)

Access Professional 6.1 unterstütze mit wesentlichen Verbesserungen bei Konfiguration, Inbetriebnahme und Verwaltung des Systems. Ein Wizard begleitet bei der Erstinbetriebnahme. Das Assistenzprogramm führt durch alle relevanten Netzwerksettings und soll Access Professional in kürzester Zeit einsatzbereit machen.

Anzeige

Mit dem neuen Release ist das Netzwerksetting in die Systemverwaltung integriert. Damit lassen sich alle Systemparameter in einem Menü anpassen – über eine einzige Bedienoberfläche, die bei der Systemkonfiguration unterstützt.

Schwarzwald-Baar-Klinikum Villingen-Schwenningen
Siedle Access Professional im Großklinikum: In Projekten wie dem Schwarzwald-Baar-Klinikum Villingen-Schwenningen spiele Access Professional seine Stärken aus. Vom Lieferanteneingang bis zu sensiblen Bereichen wie Operationssälen wacht das System darüber, dass nur die jeweils Zutrittsberechtigten Einlass erhalten. (Bild: S. Siedle & Söhne)

Weitere Detailverbesserungen und neue intelligente Hilfefunktionen sollen zur intuitiven und komfortablen Bedienung beitragen, etwa die Back- und Restorefunktion zur Sicherung und Wiederherstellung von Systemkonfigurationen.

Bei Großprojekten biete das neue Access Professional 6.1 deutliche Effizienzgewinne – überall dort, wo unterschiedliche Zugangsbereiche, verteilte Standorte und viele Teilnehmer:innen hohe Anforderungen an die Systemtechnik stellen. In Verbindung mit dem Nutzer-Lizenzmodell und den IP-Innenstationen für Audio und Video spielt Access Professional seine Kostenvorteile in Wohnarealen, Gewerbekomplexen und Logistikzentren voll aus.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.