Sender und Empfänger

Trius bietet echten 4K optischen Adapter von Inneos

Überall wird die Welt schneller und vernetzter: 4K und 8K-Videoübertragung, blitzschnelle Cloud-Anwendungen, medizinische Wundergeräte sind dabei die aktuellen Themen. Genau hier setzt das neue Produkt von „Inneos“ (Hersteller aus den USA) an, dem es gelungen ist, einen echten 4K optischen Adapter bestehend aus Empfänger und Sender zu entwickeln und in Serie zu produzieren.

Inneos Real4K Adapter (Bild: Trius/Inneos)

Der Inneos Real4K soll 4K-Inhalte zu externen Displays in einer maximalen Entfernung von bis zu 1.000 m liefern – mit 18 Gbps für volle 4K-Auflösung, 60 Hz, 4 : 4 : 4, ohne Komprimierung und inkl. HDR-Unterstützung und befindet sich ab sofort exklusiv im Produktportfolio von Trius aus Ibbenbüren.

Laut Hersteller unterstützt der Inneos Real4K Plug and Play-Adapter dabei HDMI (1.x, 2.x) und HDCP (1.4, 2.2) und liefert die komplette Kommunikation inkl. Video-Transport, HDCP und Versorgung über ein einzelnes optisches Kabel. Dazu sollen Sender und Empfänger mit einem HDMI-Kabeladapter (ca. 30 cm lang) auf einem Miniatur Glasfaser-Interface mit integriertem SC-Steckverbinder (inkl. Augenschutz-Einrichtung) für den direkten Anschluss an einer optischen Glasfaserverbindung ausgestattet sein.

Im Mittelpunkt dieses Produktes steht eine Entwicklung, die auf das “Coarse Wavelength Division Multiplexing” – kurz CWDM – basiert. Diese patentierte Technologie soll es ermöglichen, bis zu acht Lichtwellenlängen auf einem einzelnen optischen Faserstrang zu übertragen. Auf diese Weise sollen mehr Daten gesendet und gleichzeitig die notwendigen Kosten für das Glasfasernetz deutlich reduziert werden. Zusätzlich soll diese Technologie komplett unabhängig vom Protokoll arbeiten, was die gleichzeitige Übertragung von HDMI-, Ethernet-, USB- und andere Protokolle auf einer Faser ermöglicht.

​Weitere Infos zu diesem Produkt findet man im neuen Trius Pro AV-Katalog 2018. Eine Produktpräsentation kann aber auch auf der anstehenden ISE in Amsterdam angeschaut werden: In Halle 7 und auf den angekoppelten Ständen S231 und S225 präsentiert das Trius-Team dieses weltweit einzigartige Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: