B&K Braun präsentiert neue Version des Truss Tools von Global Truss

Truss Tool 3.0 von Global Truss

Mit dem Truss Tool hat Global Truss bereits seit dem Jahr 2006 eine kostenlose Online-Browser-Lösung im Angebot, mit der Anwender in nur wenigen Clicks Traversen-Konstruktionen erstellen können. Nun steht das Truss Tool 3.0 in den Startlöchern, dass sich auf Basis einer neuen Technologie sowie mit neuer Navigation und Oberfläche noch benutzerfreundlicher präsentiert.

Die grundlegende Arbeitsweise mit Truss Tool bleibt auch in der neuen Version erhalten: Nach der Auswahl des entsprechenden Traversen-Systems (mit F32, F33 und F34 stehen zur Zeit die meistgenutzten Systeme am Markt zur Verfügung) sowie der einzelnen Traverse auf der linken Bildschirmseite werden die einzelnen Traversen-Bestandteile auf der 3D-Arbeitsfläche abgelegt und mittels Maus und selbsterklärenden Icons angeordnet. Schritt für Schritt entsteht somit die eigene Traversen-Konstruktion. Über das Menü am oberen Bildschirmrand können Anwender unter anderem Screenshots erstellen, sich die Maße und das Gesamtgewicht der Traversen-Konstruktion anzeigen lassen oder das 3D-Raster ein- und ausblenden. Registrierte Benutzer können darüber hinaus die eigenen Konstruktionen unbegrenzt abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufrufen – dank der Browser-Funktonalität des TrussTool vollkommen rechnerunabhängig.

Über die Check Out-Funktion des Truss Tool 3.0 erhalten Anwender eine Email, in der sämtliche Informationen der eigenen Traversen-Konstruktion enthalten sind. Über den Warenkorb Check Out werden Anwender zudem direkt auf einen Partnershop weitergeleitet, über den sich Verfügbarkeiten und Preise der eben erstellten Traversen-Konstruktion unmittelbar einsehen lassen.

Details laut B&K Braun im Überblick: 

  • benutzerfreundlichere Navigation mit Maus und Tastatur
  • schnellere Auswahl der Elemente durch Sortierung und Suche in der Bibliothek
  • Bemaßung der Konstruktion im Tool und auf dem Screenshoot
  • einfaches ausrichten und rotieren der Elemente beim Konstruieren
  • effektives Arbeiten durch Fixieren der Sidebar
  • Help Center mit nützlichen Tipps
  • besseres Raumgefühl durch Raster
  • laden von Konstruktionen aus der Truss Cloud

Das könnte Sie auch interessieren: