D830-Serie von Vivitek

Vivitek präsentiert neue Multimedia-Projektoren

Vivitek präsentiert mit der D830-Serie neue Multimedia-Projektoren, die eine hohe Lichtleistung in einem kompakten Gehäuse mit einem Gewicht von 3,2 kg bieten sollen. Die Modelle Vivitek DX831 und DH833 sollen laut Vivitek 4.500 ANSI Lumen und der Vivitek DW832 5.000 ANSI Lumen Helligkeit bieten.

D830-Serie
Vivitek
Die D830-Serie soll hohe Lichtleistung in einem kompakten Gehäuse bieten.

Die neue Vivitek D830-Serie soll über alle gängigen digitalen und analogen Anschlussoptionen einschließlich der Möglichkeit, mobile Geräte via MHL-Funktion zu verbinden, verfügen. Der weite 1,5-fache Zoom gepaart mit dem Projektionsverhältnis 1.46 – 2.2 (DW832, DH833) soll flexible Präsentationen mit Bilddiagonalen von bis zu acht Meter sowie eine Projektionsdistanz von 1,2 bis zu zehn Meter bieten. Das Kontrastverhältnis soll bei 15.000 : 1 liegen. Das Einstellrad für Zoom und Fokus soll leicht zugänglich sein. Die nativen Auflösungen der bildgebenden DLP-Chips betragen laut Vivitek XGA – 1024 x 768 Pixel (DX831), WXGA – 1280 x 800 Pixel (DW832) und Full HD 1920 x 1080 Pixel (DH833).

Anschlussmöglichkeiten der D830-Serie
Vivitek
Die D830-Serie soll alle gängigen digitalen und analogen Anschlussoptionen bieten.

„Die D830er Serie ist die ideale Ergänzung unserer Multimedia Projektoren“, sagt Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA. „Die starke Lichtleistung der Projektoren zusammen mit der Anschlussvielfalt machen sie zu variablen Präsentationsmedien für Unternehmen, Schulen und Behörden.“

Mit Novo Pro lassen sich die Projektoren leicht in Collaboration-Umgebungen einbinden. Die Teilnehmer können ihre Geräte wie Smartphones, Tablets oder Notebooks ganz einfach über WLAN mit Novo Pro verbinden und ihre Inhalte kabellos präsentieren, bearbeiten und teilen. Inhalte von bis zu vier Teilnehmergeräten können gleichzeitig über den Projektor als Ausgabegerät via Split-Screen angezeigt werden.

Vivitek D830-Serie
Vivitek
Das Einstellrad für Zoom und Fokus der Vivitek D830-Serie ist leicht zugänglich.

 

Preise und Verfügbarkeit laut Hersteller:
DX831: 952,00 Euro (inkl. MwSt.), sofort lieferbar
DW832: 1.071,00 Euro (inkl. MwSt.), sofort lieferbar, auch mit Garantie für das Bildungswesen
DH833: 1.250,00 Euro (inkl. MwSt.), im Mai 2016 lieferbar, auch mit Garantie für das Bildungswesen
Novo Pro: 839 Euro (inkl. MwSt.)

Das könnte Sie auch interessieren: