Kinetik

Wartungsfreier Bandzug VMB-S 250-0.8-24 von Movecat

Wartungsfreier Bandzug VMB-S 250-0.8-24 von Movecat für den professionellen Einsatz

Movecat-Bandzug

Movecats erster Bandzug, der VMB-S 250-0.8-24, ist ausgelegt für den reibungslosen professionellen Einsatz. Er erlaubt genaue Positionierungen bei sehr gleichmäßigen Bewegungen.
Sowohl bei langsamen wie auch bei schnellen Fahrten sind die Betriebsgeräusche mit nominell 50 dBA/1 m sehr gering. Der Movecat Bandzug mit TÜV-zertifizierter Getriebebruchsicherung ist für Traglasten bis zu 250 Kilogramm ausgelegt, die er mit Geschwindigkeiten von 0 bis 0,8 Meter pro Sekunde über Hubdistanzen bis zu 24 Metern mit einem wartungsfreien Präzisionsstahlband bewegt.
Dank seiner kompakten Bauform sorgt der Bandzug für einen ausbalancierten Tragmittelabgang. Im „closed loop“ Betrieb sind die Fahrtrichtungsumkehr ohne Einfall der Bremsen beziehungsweise auch der Schwebebetrieb möglich. Die Temperaturkontrolle für Getriebe und Motor erfolgt über ein geschlossenes Aktiv-Kühlsystem, das redundant überwacht wird. Alle wichtigen Funktionsparameter und Prüfungsfunktionen lassen sich zudem über das integrierte Statusboard abrufen.
„Wir ermöglichen mit dem neuen Bandzug den Kunden, ihren Bedarf im Bereich vernetzter kinetischer Systeme nun komplett mit Equipment aus unserem Hause zu decken“, hebt Movecat Geschäftsführer Andrew Abele hervor. Der Vorteil: Inkompatibilitäten und zeit- sowie kostenaufwändige Systemkonfigurationen lassen sich somit vermeiden und Brüche im Sicherheitskonzept, wie sie durch Verwendung von Geräten unterschiedlicher Hersteller entstehen könnten, wirksam ausschließen, so das Versprechen.
Das wartungsfreie Präzisionsstahlband des Movecat VMB-S 250-0.8-24 lässt sich mittels flexibler, radialer Bandeinführung in Winkeln von +/- 45° einziehen. Speziell arrondierte (gerundete) Kanten sorgen für eine wirkungsvolle Minimierung des Verletzungsrisikos.
Die Integration des Bandzugs in ein I-Motion Netzwerk von Movecat erfolgt über V-Motion 40E oder 55E in einer anwendungsfreundlichen „Plug and Lift“-Funktionalität.

Das könnte Sie auch interessieren: