Auf großer Deutschland-Tour

Digital Signage Roadshow 2017: LG Electronics, Comm-Tec und Onelan

Sechs Städte, drei Unternehmen, eine Mission: Im Rahmen der großen Digital Signage Roadshow 2017 präsentieren LG Electronics, Comm-Tec und Onelan Digital Signage Lösungen der neuesten Generation. Von Ende April bis Mitte Mai touren die Unternehmen gemeinsam durch München, Uhingen, Eschborn, Düsseldorf, Hamburg und Berlin. Auf Workshops erfahren die Teilnehmer alles über die neuesten Entwicklungen.

Digital Signage Roadshow 2017

 

Wenn es um innovative Digital Signage Lösungen geht, führt mittlerweile kein Weg mehr am umfangreichen Produkt-Portfolio von LG Electronics vorbei. Der südkoreanische Hersteller gehört zu den vielseitigsten technologischen Impulsgebern der Display-Branche. Die vielseitigen Lösungen von LG verlangen nach einem Distributionspartner. Seit Anfang des Jahres arbeitet LG Electronics mit der Comm-Tec GmbH zusammen.

Die seit 30 Jahren europaweit erfolgreiche Distributionsorganisation mit Sitz in Uhingen bei Stuttgart bietet das gesamte Produktportfolio des Herstellers an – inklusive der neuesten OLED-Displays. Das Unternehmen deckt dabei die Bereiche „Presentation“, „Conference“, „Signal Management and Control“ sowie „Racks and Mounts“ ab. Die Kunden erhalten somit aus einer Hand Komplettpakete für den professionellen Digital Signage Einsatz.

Mit über 300 Partnern in 50 Ländern gehört das britische Unternehmen Onelan zu den erfahrensten und vielseitigsten Anbietern von Enterprise Digital Signage Lösungen. Zum Onelan Portfolio gehören unter anderem eine Net Top Box (NTB), eine Solid State HD für den 24/7 Betrieb und ein 4K Linux Appliance Player. Das Onelan Enterprise Content Management System ist geeignet für große Netzwerke mit bis zu mehreren Tausend Playern. Es arbeitet mit der WebOS Plattform von LG zusammen und bietet so eine extrem zuverlässige und flexible Lösung, die vorhandene Ressourcen optimal ausschöpft.

Innovationen live erleben: LG, Comm-Tec und Onelan auf Roadshow

Die Synergien zwischen den drei Unternehmen könnten kaum besser präsentiert werden als auf der gemeinsamen Roadshow, die von Ende April bis Mitte Mai stattfinden wird. Los geht es am 25. April im Holiday Inn, Inselkammerstraße 7-9 in Unterhaching bei München. Die folgenden Stationen sind:

 

26. April, Firmenzentrale Comm-Tec, Siemensstraße 14, Uhingen.

28. April, Europazentrale LG Electronics, Alfred-Herrhausen-Allee 3-5, Eschborn.

3. Mai, Park Inn Radisson, Am Schönenkamp 9, Düsseldorf.

9. Mai, Best Western Hotel, Hammer Landstraße 200-202, Hamburg.

11. Mai, Dorint Adlershof, Rudower Chaussee 15, Berlin.

 

Im Rahmen eines umfangreichen Programms finden an diesen Tagen jeweils zwischen 9:30 Uhr und 15 Uhr diverse Workshops statt, während der sich die Teilnehmer von den neuesten Digital Signage Entwicklungen überzeugen und mit den Entwicklern ins Gespräch kommen können – eine gute Möglichkeit für Netzwerker, um sich kennen zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und sich von den vielfältigen Lösungen inspirieren zu lassen.

Anhand einzigartiger LG Produkte wie Ultra High Brightness Commercial Displays oder einer Stele von LuxGlas mit dem innovativen 86 Zoll Ultra Stretch Display erleben die Teilnehmer live, wie nahtlos Comm-Tec, Onelan und LG zusammenarbeiten.

Die Anmeldung sowie detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen und der Agenda finden Sie unter folgendem Link:

http://www.comm-tec.de/de/events/digital_signage_roadshow_2017.html

Neuigkeiten zum Thema Digial Signage bei LG finden Sie unter www.lgecommercial.com

 

Das könnte Sie auch interessieren: