ETC und High End Systems bündeln Kräfte

ETC übernimmt High End Systems

ETC und High End Systems geben heute bekannt, dass sie ihre Kräfte bündeln und ETC die Übernahme des Unternehmens mit Sitz in Austin, Texas, von Barco abgeschlossen hat. Fred Foster, CEO von ETC: „Wir begrüßen heute das High-End-Team als neues Mitglied der ETC-Familie. ETC wird alles dafür unternehmen, dass High End die Beleuchtungsbranche weiterhin mit innovativen Produkten beleben wird.“

ETC übernimmt High End Systems
ETC / High End Systems

Unter dem Dach von ETC kann High End auf ein erfahrendes Team vertrauen und seine Leistungsfähigkeit im Bereich Service und Support sowie Produktentwicklung weiter ausbauen. „High End als neues Familienmitglied hilft uns auf dem Weg zu weiterem Wachstum und Diversifikation. Unser Ziel ist es, High End wieder zum Marktführer für Produkte im Bereich Live-Event zu machen”, so David Lincecum, Vice President für Marketing bei ETC.

High End wird weiterhin als eigenständiges Unternehmen vom Stammsitz in Austin, Texas, USA, aus agieren. Kunden des Unternehmens können auch in Zukunft mit ihren bisherigen Ansprechpartnern im Vertrieb und Service zusammen arbeiten. Eine aktuelle Übersichtsliste findet sich hier.

Während es keine sofortigen Änderungen im Vertriebs- und Distributionsnetz gibt, plant High End die Präsenz in den Märkten zu intensivieren. Dies soll durch eine verbesserte Zusammenarbeit mit den bestehenden Händlern und Distributoren sowie mit Investitionen in diese Kanäle erfolgen.

Mark Vassallo, Vice President für Sales bei ETC, und David Lincecum stehen persönlich für Fragen zur Verfügung und freuen sich über jedes Feedback.

Das könnte Sie auch interessieren: