Party Rent Group auf der Best of Events 2017

Party Rent Group: Eventausstattung digital gedacht

Best of Events – jedes Jahr der Auftakt in ein neues Eventjahr. Schwerpunkt 2017: Digitalisierung. Ein Thema, das den Nerv der Zeit und den der Aussteller getroffen hat. Viele Stände haben neue Entwicklungen zu Virtual Reality, mobiler Kommunikation oder Social Media präsentiert. Als BOE-Kompetenzpartner zieht Party Rent ein gutes Resümee.

Party Rent Group auf der BOE 2017
Party Rent Group
24 Multimedia-Stationen informieren in der Galerie am Party Rent Stand zu den ausgestellten Produkten und Services.

Christoph Bovenkerk, Sprecher des Eventausstatters, sieht den Schwerpunkt richtig gewählt: „Ich denke, Gäste werden sich auch weiterhin lieber auf einen echten Stuhl als auf einen virtuellen setzen. Aber auch wenn wir ein analoges Produkt anbieten, bedeutet das nicht, dass wir die Digitalisierung nicht für uns nutzen. Im Gegenteil. Wir sind sehr darum bemüht, den Service rund um unsere Kernleistungen weiter zu digitalisieren und dadurch Werte für Eventplaner zu schaffen.“ Die BOE sei durch ihren interdisziplinären Zugang und den Querschnitt der Besucher genau die richtige Plattform, um das zu vermitteln: „Ob Inspirationstools in der Konzeptionsphase, verbesserte Bestellprozesse über den Webshop, Visuals bei der Raumplanung oder Aufbauvideos für eine effizientere Eventlogistik. In allen Phasen des Eventmanagement-Prozesses heben wir durch die Digitalisierung Optimierungspotenziale.“

Party Rent Group auf der BOE 2017
Party Rent Group

Als Kompetenzpartner ist Party Rent in besonderer Weise mit der BOE verbunden. Der Anspruch an die eigene Performance in Dortmund ist hoch. Angelehnt an das Leitthema der Messe hat Party Rent deshalb den ersten Instawalk der BOE angestoßen, eine Art Spaziergang für passionierte Instagramer, die ihre Eindrücke zu den beiden Messetagen in Dortmund unter einem Hashtag zusammenbringen. Die so erzielte Reichweite, hat #BOE17 zeitweise zum Trending Topic in den sozialen Medien gemacht.

Party Rent zieht nach zwei Tagen in Dortmund ein positives Messefazit: „Die BOE hat sich weiter professionalisiert. Auf Besucher-, aber auch auf Ausstellerseite. Wir waren selbst erstaunt über viele Gäste aus Süddeutschland. Klar ist das Publikum immer ein wenig regional geprägt, aber das Einzugsgebiet hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich erweitert. Das macht die Messe für alle Kollegen der Party Rent Group interessant. Mit der Auslastung und der Gesprächsqualität am Stand sind wir sehr zufrieden. Das im letzten Jahr neu entwickelte Standkonzept aus Bistro, Galerie und Separées funktioniert für uns gut.“

Das könnte Sie auch interessieren: