Standortwechsel bei Planworx

Planworx zieht von der Praterinsel nach Silicon Schwabing

Planworx, Agentur für Erlebnismarketing, verlegt ihren Firmensitz nach mehr als einer Dekade von der Münchener Praterinsel in das neue Zentrum zukunftsweisender Firmen: Dem “Silicon Schwabing”. 

Chris Boehm-Tettelbach und Christian Münch
Planworx
Die beiden Geschäftsführer von Planworx, Chris Boehm-Tettelbach und Christian Münch, freuen sich über den Standortwechsel.

Am Eingang der „Silicon Schwabing“ getauften Parkstadt beziehen die Münchner zum 1. Januar 2017 in der Anni-Albers-Straße eine neue Arbeitswelt, die dem Anspruch an modernes Arbeiten und Kundennähe gerecht wird. Die offenen Räume und neueste Technologien ermöglichen uns eine ganz neue Art der Zusammenarbeit. Auch mit unseren innovativen Kunden bleiben wir so jederzeit auf Augenhöhe“, erklärt Christian Münch, Geschäftsführer Planworx.

Dieser Schritt reflektiert die starke Weiterentwicklung von Planworx. Im Rahmen des Umzugs trennte sich Planworx zum Oktober 2016 auch von der erfolgreich aufgebauten Veranstaltungsfläche Praterinsel und dem seit 2013 etablierten Praterstrand.

„Durch den Verkauf der Vermarktungsrechte der Eventflächen der Praterinsel und des Praterstrandes sind wir nun frei für neue Abenteuer in der pulsierenden Parkstadt Schwabing, in der viele spannende und innovative Dinge passieren. Da müssen wir einfach dabei sein“, freuen sich die beiden Geschäftsführer von Planworx, Chris Boehm-Tettelbach und Christian Münch. „Wir befinden uns in einem aufregenden Abschnitt unserer Unternehmensgeschichte und können es kaum erwarten, dass aus einigen unserer Kunden bald Nachbarn werden,“ ergänzt Christian Münch.

Das könnte Sie auch interessieren: