Jubiläumskonzeption

Konzept, Entertainment & Technik: Marbet inszeniert 50 Jahre SRH

Für die Jubiläumsfeier von SRH stand für Marbet vor allem eines im Zentrum der Aufmerksamkeit: Den Blick auf die Innovationskraft und Zukunftsorientierung des Unternehmens zu lenken – und gleichzeitig die strategische Ausrichtung der Unternehmen abzubilden.

50. Jubiläum der SRH
Marcus Schwetasch
Marbet als Leadagentur verantwortete neben dem Konzept und der Umsetzung auch das Entertainment-Programm, die Technik und die Medienproduktion für das 50. Jubiläum der SRH.

Die erste private Hochschule, das erste Hochbegabten-Gymnasium, die erste Fernhochschule, innovative Kliniken, RehaZentren, Ausbildungsstätten – wer sich mit der Firmenhistorie der SRH auseinandersetzt, stellt fest: was hier gemacht wird, ist und war zu jeder Zeit zukunftsweisend. Grund genug für marbet, die Jubiläumsfeier zum Fünfzigjährigen der SRH unter eben jenes Motto zu stellen: „Wegweisend“!

Unter diesem Motto ist es marbet gelungen, sowohl das starke Engagement der SRH als führendem privatem Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen zu vermitteln als auch im Rahmen der großen Open Air-Geburtstagsparty alle Generationen zusammenzuführen. Während zum Festakt rund 200 hochkarätige Ehrengäste geladen waren, erfreuten sich auf der Geburtstagsmeile circa 3.500 große und kleine Gäste auf dem Gelände des SRH Campus.

Ein Blick in die Zukunft von SRH
Beim Festakt mit Gästen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft stand die Historie von SRH im Fokus sowie der Blick in die Zukunft, der sowohl in Richtung Gesellschaft als auch für die Mitarbeiter wegweisend ist. Das Open Air-Event spiegelte die Vielfalt der SRH wider und lud mit seinen zahlreichen Aktionsflächen zum Mitmachen ein. Während die Kleinsten in der Zirkusschule ihren Spaß hatten und die Größeren im Hochseilklettergarten und mit BMX-Akrobaten auf ihre Kosten kamen, probierten viele auch die e-Games mit der Virtual-Reality-Brille aus. Das eigens kreierte SRH Streetfoodfestival setzte ein weiteres wegweisendes Zeichen für die Mitarbeiter. Insgesamt 12 Foodtrucks kamen aus ganz Deutschland nach Heidelberg und griffen den aktuellen Food-Trend auf.

Marketing-Chefin Simone Kuhn war vollends zufrieden mit dem Fest: „Wir haben uns vom Marbet-Team jederzeit sehr gut betreut gefühlt und können auf eine professionelle Zusammenarbeit und eine erfolgreiche Veranstaltung zurückblicken.“ Marbet als Leadagentur verantwortete neben dem Konzept und der Umsetzung auch das Entertainment-Programm, die Technik und die Medienproduktion. Marbet-Geschäftsführer Ingo Schwerdtfeger: „Natürlich ist es für uns immer wieder eine Herausforderung, den Spagat zwischen anspruchsvollem Infotainment und spektakulärem Showprogramm hinzubekommen. Doch auch hier konnten wir unsere langjährige Erfahrung ausspielen und mit vielen Details punkten. Der Kunde zeigte sich am Ende begeistert vom Flair, den Marbet auf das Gelände gezaubert hat.“

Das könnte Sie auch interessieren: