640 Seiten über Licht- und Bühnentechnik

Neuer LMP-Gesamtkatalog 2016/2017

LMP-Katalog

LMP hat einen neuen Gesamtkatalog veröffentlicht. Auf insgesamt 640 Seiten präsentiert das Unternehmen die ganze Vielfalt seiner Vertriebs- und Eigenmarken im umfangreichsten Katalog der Firmengeschichte. Neben etablierten Marken wie ROBE, ArKaos, LITECRAFT, LSC Lighting Systems und vielen anderen mehr beinhaltet der Katalog nun auch die in der jüngeren Vergangenheit hinzugewonnen Brands Capture, LITECRAFT Truss, Brother, Brother & Sons, Lightline Lasertechnik und ROCK SOLID Technologies.

Der Katalog bietet viele Anregungen, Details und Zusammenhänge und informiert auch über die vielen unspektakulären Problemlöser, von deren Existenz manche Anwender vielleicht noch nicht einmal gewusst haben. Obwohl sich der Umfang im Vergleich zum Vorgänger aus dem Jahr 2011 fast verdoppelt hat, kommt der neue LMP Katalog äußerst leicht und handlich daher.

Neben der Formatänderung legte LMP großes Augenmerk auf die Optimierung der inhaltlichen Struktur. Ob offene Suche in einer Produktkategorie oder spezifische Suche nach einem bestimmten Produkt – drei leistungsfähige Optionen sorgen in jedem Fall für schnelles und unkompliziertes Finden. Neben dem Inhaltsverzeichnis, das bereits bis hinunter auf die Produktebene aufschlüsselt, stehen auch ein Verzeichnis nach Produktkategorien sowie ein alphabetischer Produktindex am Katalogende zur Verfügung. Logische Schnellübersichten mit „sprechenden“ Symbolen helfen zusätzlich bei der Orientierung. Hersteller und Produktkategorien werden mit kompakten Informationen einführend vorgestellt.

Der Katalog steht ab sofort auch unter http://bit.ly/LMP2016_17 als PDF-Download und als ePaper zur Verfügung. Unter der Bestellhotline 0 54 51 / 59 00-800 oder per Mail an sales@lmp.de kann zudem der Print-Katalog kostenfrei angefordert werden.

Das könnte Sie auch interessieren: