PureLink auf der ISE: Halle 5, Stand R85

ISE 2018: IPAV PRO – 10G IP von PureLink trifft Rental Staging

PureLink hat für die diesjährige ISE in Amsterdam eine Produkt-Weltpremiere im Gepäck: Der neue IPAV PRO wird von AptoVisions preisgekröntem BlueRiver NT + Chipsatz angetrieben, der von Grund auf so konzipiert wurde, dass er alle Anforderungen des professionellen Rental- und Staging-Marktes effizient und kostengünstig erfüllt.

PureLink IPAV PRO
PureLink
IPAV PRO von PureLink

Diese innovativen Funktionen sind im IPAV PRO enthalten: Zero-Frame-Latenz, Broadcast-Qualitätsskalierung, optische Lichtkompression, Multisource-Videowand, Videosplitting, Farbraum- und Bildratenkonvertierung, Audio-Embedding / De-Embedding, Audio-Down-Mixing und Audio-Resampling.

Omni-Tool

Der IPAV PRO ist alles, was Sie wollen und mehr. Es ist das erste von Aptovision betriebene Produkt, das sowohl Kupfer- als auch Glasfaseranschlüsse bietet. Es kann eine Glasfaser- oder Kupfer-Extender-Lösung, ein Splitter, ein Switch oder eine vollständig nahtlos switchende Null-Latenz-Matrix oder Videowand sein. In Verbindung mit dem extrem robusten Chassis und den Neutrik-Anschlüssen ist die IPAV PRO-Serie das ultimative MustHave-Rentalprodukt.

Key-Features

• High-End-spezialisierte AV-Anwendungen, speziell für den Rental- und Staging-Markt
• Full 4K @ 60Hz (4: 4: 4) mit DP1.2- und HDMI2.0b-Unterstützung
• Robuste Neutrik-Verriegelungsstecker (opticalCON / etherCON / miniXLR) und verriegelbarer des HDMI-Anschluss
• Eingelassenes Anschluss-Panel für verbesserten Schutz
• Maßgefertigtes CNC-gefrästes Aluminiumgehäuse
• IP64 für verbesserten Staub- und Spritzschutz
• Vier Einlassungen für Sicherheitsanbringungen sowie Standardbefestigungslöcher für die Tischmontage in variabler Ausrichtung
• Lüfterloses Wärmemanagement
• Interne Stromversorgung mit powerCon True1 in/out für die Verbindung mit bis zu zehn Geräten
• Both, Fiber und Cat in einer SKU

Das könnte Sie auch interessieren: