BOE 2016: Vorträge und Diskussionsrunden zu Marken, Trends und Karrieren im Career Hub

Career Hub auf der Best of Events 2016

Der Career Hub bietet am 20. und 21. Januar 2016 auf der Best of Events International 2016 in Dortmund zahlreiche Fachvorträge und Diskussionsrunden zum Thema Marken, Trends und Karrieren. Ermöglicht wurde das umfassende Programm durch die Kooperation zwischen dem Studieninstitut, der Messe Westfalenhallen Dortmund und der Unternehmensberatung kg-u. Das Studieninstitut verantwortet in diesem Jahr als strategischer Bildungspartner der BOE das Programm an beiden Messetagen.

Mit dem Career Hub wird das Bildungs-und Karrierethema auf der BOE 2016 ausgebaut. 

20. Januar 2016: Ab 10:30 Uhr finden im Zuge des Fachforums „ Marken, Trends, Karrieren“ auf dem Stand des Career Hub zahlreiche Vorträge und Diskussionsrunden statt. So sprechen vormittags Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft zu den Themen Event-Karrieren und Content Marketing.

Professor Cornelia Zanger, TU Chemnitz, führt in ihrem Vortrag die wirtschaftliche Notwendigkeit von qualifiziertem (Fach-)Personal für diese dynamische und bisweilen unterschätzte Wachstums-Branche aus. Zudem beschreibt sie, welche Qualifikationsprofile in den nächsten Jahren gesucht werden. Anschließend erläutert Jörn Huber, GF Pro Event Live-Communication und stellvertretender Vorsitzender des FAMAB, warum Content Marketing aktuell zu den wichtigsten Themen der Kommunikationsbranche gehört. Er erklärt, wie sich in Zeiten der Digitalisierung und der Abkehr der Kunden von Werbebotschaften Unternehmen und Agenturen zusehends wieder auf Inhalte besinnen.

Ab 13:30 Uhr starten auf dem Career Hub Impulsvorträge renommierter Unternehmen und Marktführer-Agenturen sowie eine anschließende Diskussionsrunde zum Thema „Marken und Karrieren 4.0“. Daran beteiligt sind: Sven Theobald, Head Live & Experience Branding, Bayer, Frank Behrendt, Vorstand Fischer Appelt, PR- und Eventagentur, Tom Inden-Lohmar, geschäftsführender Gesellschafter MAMPE Spirituosen sowie Carsten Cramer, Direktor Vertrieb und Marketing/Prokurist, Borussia Dortmund. Eingeladen sind branchenübergreifend alle Interessierten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Aktives Recruiting für Aussteller mit „Karrierewegen“

Die Karrierewege bringen gezielt Studenten, Absolventen und Fachpersonal mit den Ausstellern der BOE zusammen und bieten Unternehmen so eine Möglichkeit, in persönlicher Atmosphäre am Stand über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten in der Branche für Experience Marketing zu informieren, sich als attraktiver zukünftiger Arbeitgeber zu präsentieren sowie einfach Kontakte zu potenziellen neuen Mitarbeitern zu knüpfen.

Zu einer schnellen Identifizierung der teilnehmenden Aussteller für die Messebesucher wird ein Symbol am Stand, im Online-Ausstellerverzeichnis sowie in der Messe App eingesetzt und ‘markiert’ den Aussteller als Teilnehmer an den ”Karrierewegen”. Aussteller der BOE können sich mit ihren Login Daten über das Online Service Center (Menüpunkt  Medieneinträge) für die Karrierewege anmelden.

Der Karrieretag am 21. Januar 2016: Einstieg, Praxis, Perspektiven

Bereits zum dritten Mal richtet das Studieninstitut als Initiator gemeinsam mit Partnern den Karrieretag für junge Nachwuchskräfte aus. Die Teilnehmer hören von renommierten Branchenexperten, wie Einstieg und Karriere in die Branche Live-Kommunikation gelingen. Der Praxisbericht einer jungen Eventmanagerin und wertvolle Tipps eines Unternehmens- und Personalberaters bieten weitere wichtige Informationen für Berufs- oder Quereinsteiger.

Die Veranstaltung findet zwei Mal, am Vormittag und am Nachmittag, statt. Beteiligt sind neben dem Studieninstitut der FAMAB, die Party Rent Group, Joke Event, Expopartner sowie die Personalberatung kg-u. Eingeladen sind alle jungen Nachwuchskräfte und gerne auch Quereinsteiger. Auf Grund der begrenzten Sitzplätze wird um verbindliche Anmeldung gebeten unter www.studieninstitut.de/boe.

Moderiert werden alle Veranstaltungen des Career Hub von Tanja Barleben, Pressesprecherin Studieninstitut für Kommunikation.

Das könnte Sie auch interessieren: