Produkt-Highlights aus dem Bereich Großraumprojektion

Deutschlandweite Roadshow ab Oktober: vision tools on Tour 2019

vision tools stellt ab Mitte Oktober in München, Köln, Hamburg und Frankfurt am Main hochkarätige Neuzugänge aus dem eigenen Produktportfolio vor. Als besondere Highlights werden der neue 50.000 Lumen Laser-Projektor PT-RQ50K von Panasonic, die neue LivePremierTM Serie Aquilon von Analog Way und auch der erste 20.000 Lumen Wuxga 3LCD-Laser-Projektor EB-L20000U aus dem Hause Epson live gezeigt.

vision tools on tour 2019(Bild: vision tools)

Die Wahl der jeweiligen Veranstaltungsorte fiel nicht zufällig. Gemäß dem Roadshow-Motto „Wir präsentieren die Stars von morgen im Bereich der Großraumprojektion“ gastiert vision tools in Business- und VIP-Logen von vier verschiedenen Fußball-Stadien. Am 10.10.2019 startet die Tour in der Münchener Allianz Arena, gefolgt vom 16.10.2019 im Kölner RheinEnergie-Stadion, am 23.10.2019 im Hamburger Millerntor-Stadion und zuletzt am 12.11.2019 in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main.

Anzeige

In exklusiver Stadion-Atmosphäre können sich Gäste auf einen Mix aus Fach-Vorträgen und verschiedene Live-Anwendungen freuen. vision tools Vertriebsleitung Julia Bergmann über die Roadshow: „Wir haben uns speziell für diesen Veranstaltungsrahmen entschieden, um den Wow-Effekt und die Exklusivität der Produkte zu unterstreichen.“ Gezeigt werden, neben den bereits genannten Highlights, Innovationen wie der neue Medienserver Picturall TM von Analog Way, verschiedene Display- und Projektoren-Rigging-Lösungen und LED-Neuzugänge wie das kürzlich erst vorgestellte Helios Universal Black 3.9 Pro.

vision tools on tour 2019(Bild: Panasonic, Analog Way, Unilumin, Epson,)

Bergmann ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass uns Hersteller und Branchen-Größen wie Panasonic, Epson, Unilumin, Analog Way und auch unser niederländischer Partner SmartMetals auf unserer Tour begleiten werden. So können wir unseren Gästen ein breites und interessantes Produkt- und Informationsspektrum anbieten.“

Hier gibt es weitere Informationen zu der Roadshow, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: