BestCities präsentiert neue Destination

Guadalajara neues Mitglied der BestCities Global Alliance

Die BestCities Global Alliance erweitert ihr weltweites Netzwerk von Destinationen für Geschäftsveranstaltungen auf zwölf Veranstaltungsorte. Dazu gehört nun auch Guadalajara, Mexiko. Die Vereinbarung erweitert die Allianz um Lateinamerika, wodurch sie ihre weltweite Präsenz ausbaut.

Guadalajara, Mexiko(Bild: pixabay/ haalkab)

Guadalajara sei ein idealer Partner für BestCities, da die Stadt sich verpflichtet habe, Konferenzen zu unterstützen, die einen positiven, dauerhaften Nutzen für den Veranstaltungsort haben. Die Stadt habe sich zudem einen Ruf als hervorragender Gastgeber für internationale Konferenzen erworben und wolle durch den Beitritt zu BestCities noch mehr Veranstaltungen anziehen. Die Stadt habe einen strengen Prozess durchlaufen, um der Allianz beizutreten. Dieser umfasse eine detaillierte Inspektion und Besichtigung der Stadt sowie die Erfüllung der BestCities-Verpflichtungen.

Anzeige

Guadalajara sei laut BestCities ein Ort, an dem sich Tradition und Moderne vereinen. Außerdem biete die Destination viele Einblicke in die mexikanische Kultur. Guadalajara beherbergt das größte Kongresszentrum Mexikos sowie 61 Veranstaltungsorte, 22 Arenen und Stadien und 23.500 Hotelzimmer im Stadtgebiet. Das Kongresszentrum Expo Guadalajara verfügt über 300.000 m2 funktionaler Tagungsfläche, die individuell für jede Veranstaltung genutzt werden kann. Der internationale Flughafen Miguel Hidalgo y Costillo bietet täglich mehr als 20 Flüge von Dutzenden von Orten in den USA an, sowie stündlich Flüge von der Hauptstadt Mexikos.

Das Guadalajara Visitors and Convention Office und der Tourism Trust of the Guadalajara Metropolitan Area tragen seit über 50 Jahren dazu bei, Kongresse, Messen und Ausstellungen anzuziehen und bieten Beratung und Unterstützung an.

„Wir freuen uns sehr, Guadalajara als neues Mitglied von BestCities begrüßen zu dürfen – die Stadt ist eine hervorragende Ergänzung zu den Destinationen in unserem Netzwerk”, sagte Kit Lykketoft, Vorsitzende von BestCities. „Mit dieser wichtigen Partnerschaft baut BestCities seinen Ruf als wahrhaft globale Allianz weiter aus und bietet den Kunden von Verbänden eine noch größere Auswahl an Reisezielen. Wir freuen uns darauf, diese unglaubliche Stadt den Delegierten und Planer:innen auf der ganzen Welt zu präsentieren.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.