Messe für Marketingprofis, Einkäufer, Vertriebler, Kreativkräfte und Co.

HAPTICA live ’20 jetzt auf September verschoben

Nach mehreren Monaten der Messe- und Veranstaltungsabstinenz öffnet am 08. September 2020 von 8:30 bis 15:30 Uhr die HAPTICA live ’20 im World Conference Center Bonn (WCCB) ihre Tore. Die „Erlebniswelt Haptische Werbung“ war ursprünglich für den 18. März geplant, musste aber aufgrund der COVID-19-Pandemie in die zweite Jahreshälfte verschoben werden. Um allen Teilnehmern einen sicheren Aufenthalt vor Ort zu ermöglichen, erarbeitet der Veranstalter WA Media momentan mit den Behörden der Stadt Bonn ein entsprechendes Sicherheits- und Hygienekonzept.

HAPTICAlive19_Außen(Bild: WA Media GmbH 2020)

Auch wenn derzeit Marketingausgaben eher vorsichtig getätigt werden – gerade nach der Phase des Lockdowns, in der persönliche Begegnungen mit Kunden kaum möglich waren und die Neukundenakquise weitgehend brachlag – müssen Unternehmen zeigen, dass es sie noch gibt und die verbliebenen Leads ganz besonders pflegen. Insbesondere in Zeiten von Social Distancing gelingt es haptischer Werbung vielfach besser als anderen Werbemedien, Grenzen zu überwinden und neue Touchpoints zu schaffen. Sie erreicht ihre Zielgruppe und etabliert physische Kontakte, wo diese sonst nicht möglich sind. Diese Stärken zu demonstrieren, ist ein wesentliches Anliegen der HAPTICA live.

Anzeige

An den Ständen der Aussteller erwarten die Besucher Werbeartikelklassiker wie Schreibgeräte, Porzellan, Papierprodukte und Textilien, Neuheiten und Trendprodukte wie Bienenwachstücher, NFC-Produkte, Whiskey im Firmendesign oder Headwear mit integrierten Kopfhörern sowie Markenartikel u. a. für die Unternehmenskommunikation. Mit Produkten für Botschaften in Coronazeiten wie smarten Gadgets fürs Homeoffice, „Dankeschön“-Artikeln als Zeichen der Wertschätzung für Kundentreue und Mitarbeiterloyalität sowie „Must-haves“ wie Mundschutzmasken und Handreinigungsgel bieten viele Aussteller zudem Anregungen, auf die aktuelle Situation zu reagieren. Auch das Thema Nachhaltigkeit nimmt auf der HAPTICA live eine wichtige Rolle ein: Der Green Guide, der der Messetasche beiliegt, informiert Besucher gezielt über Aussteller mit nachhaltigen Werbeartikeln im Portfolio.

Neben Produktideen liefert die HAPTICA live auch Anregung für die Praxis: In der Best Practice-Show werden internationale Kampagnen präsentiert, die erfolgreich mit haptischen Botschaftern gearbeitet haben – inklusive Beispielen für Marketing in Coronazeiten. In der Ausstellung zum Promotional Gift Award 2020 finden sich preisgekrönte Produktinnovationen, und im Vortragsprogramm berichten Marketingexperten u. a. des Bonner Beethovenhauses, der Berliner Verkehrsbetriebe, der Deutschen Eishockey Liga, der Privatbrauerei Gaffel und des World Wildlife Fund, wie sie in ihren Unternehmen konzeptionell mit gegenständlichen Werbeträgern umgehen.

Veranstaltet wird die HAPTICA live von WA Media, Herausgeber der Fachmagazine Promotion Products, HAPTICA, Werbeartikel Nachrichten und eppi magazine sowie Ausrichter des Promotional Gift Award. Als Besucher eingeladen sind Marketingprofis, Einkäufer, Vertriebler, Kreativkräfte aus Werbeagenturen sowie Werbeartikelberater. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung vorab jedoch über die Website erforderlich. Besuchertickets, die bereits für den März-Termin per E-Mail verschickt worden waren, behalten ihre Gültigkeit.

>> Mehr Infos unter www.haptica-live.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: