BET Praxisseminar

Intensiv-Seminar von BET: “35mm Kameras F-Serie”

Das 2-tägige Intensiv-Seminar “35mm Kameras F-Serie” von BET (Base of Expert Training) findet vom 6.- 7. Juni 2016 in Hamburg statt und soll herstellerneutral, unabhängig und nicht gesponsert sein. BET gründet die Inhalte seiner Praxisseminare auf eigenen und gewerksübergreifenden Tests, Produktionserfahrungen und Messergebnissen, weshalb Inhalte vermitteln werden sollen, die sich von denen auf Sony-Veranstaltungen unterscheiden. 

Screenshot der Website von BET

Das Praxisseminar konzentriert sich auf Fragen der Kontraste, der Belichtung im Umgang mit den S-Log-Kurven, den Hyper-Gammas und einer RAW-Aufzeichnung bei den genannten Geräten. Zudem soll verdeutlicht werden, unter welchen Bedingungen am Drehort welche der Aufnahmetechniken überhaupt sinnvoll sind. Mit vielen Vergleichsbeispielen sollen Fragen zu 2K/4K demonstriert werden, die zeigen, wo genau die Stärken und Schwächen der verschiedenen Objektive liegen sowie welche Kombinationen Sinn ergeben und wirtschaftlich sind.

Darüber hinaus werden die wichtigsten Optionen, die sich durch das erweiterte Menü und Zugriffsmöglichkeiten mit den neuen Firmwareupdates ergeben haben, behandelt. Thema ist unter anderem auch, wie die Sensoren in den verschiedenen Modi wirklich ausgelesen werden, welche Kombinationen der Aufzeichnungsstandards, der Wahl des Objektivs, des Low Pass-Filter, der Videonorm und des Codierformats wirklich sinnvoll sind.

Alle Themen werden an vollausgestatten Kameras demonstriert und mit Zubehörteilen verschiedener Hersteller ergänzt.

Trainer des Praxisseminares ist Ronald Söthje, Kameramann und Medieningenieur, sowie der Produktionsingenieur Michael Mücher.

Weitere Fragen, eine ausführliche Inhaltsbeschreibung, die Zeiten, Kosten und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier. Das Seminar ist förderbar über die Bildungsprämie.
Für ehemalige Seminarteilnehmer und Mitglieder des BVK/BVFK gibt es unter Angabe der Mitgliedsnummer 10% Rabatt. Bei einer Anmeldung bis zum 13. Mai gibt es weitere 10% Frühbucherrabatt.

Das könnte Sie auch interessieren: