Integrated Systems Europe, Amsterdam

ISE 2018: Beckhoff setzt auf Highend-Rechenleistung

Beckhoff setzt auf der ISE 2018 auf Highend-Rechenleistung in ultrakompakter Bauweise.

C6030
C6030 von Beckhoff (Bild: Beckhoff)

Bei der ISE 2018 (6.-9.2.2018, RAI Amsterdam) präsentiert Beckhoff gleich zwei Vertreter der neuen Generation kompakter und flexibler IPCs: Der neue C6030 verbindet die ultrakompakte Bauform des C6015 mit maximaler Rechenpower und bis zu 3,6 GHz je Core. Ideal geeignet als All-in-One-Controller für Medientechnik, Cloud und IT.

 

Beckhoff auf der ISE 2018:  Halle 9, Stand B150.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: