Videoconferencing

Jabra auf der ISE 2020: Videoconferencing mit 180° Sicht

Auch 2020 ist Jabra, ein führender Hersteller von Headsets und Videokonferenzlösungen, auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam vertreten und zeigt in Halle 15, Stand C320 die Highlights aus seinem Portfolio. Im Fokus steht die Jabra PanaCast, eine intelligente Plug-and-play Videolösung mit 180°-Panoramasicht in 4K-Auflösung.

(Bild: Jabra)

Jabra PanaCast verfügt über drei hochauflösende Kameras sowie ein patentiertes Stitching-Verfahren und kann damit auch in kleineren Räumen alle Teilnehmer in einem Sichtfeld von 180° abbilden. Das soll für ein natürliches, uneingeschränktes Sichtfeld sorgen, um die Qualität und Effizienz von Videomeetings deutlich zu steigern. Dabei ist das Modell sehr kompakt und platzsparend: Es passt bequem in die Handfläche und kann so auch überallhin mitgenommen werden. Zusammen mit den Jabra Speak Konferenzlösungen verspricht der Anbieter ein ideales Gesamtpaket für jedes Meeting mit bester Bild- und Tonqualität.

Anzeige

Neben der PanaCast präsentiert Jabra sein Portfolio an Office-Lösungen, darunter digitale Headsets und True-Wireless Kopfhörer für den Geschäftsbereich. Standbesucher können sich vor Ort von den Highlights überzeugen lassen und sich mit den Jabra Experten austauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.