Engagement für das Image der Branche

Kaiserschote liefert Kulisse für DEHOGA-Imagefilm

Fachkräftemangel und Recruiting-Maßnahmen prägen zurzeit in besonderem Maße das Image der Hotel- und Gastronomiebranche. Gemeinsam mit zahlreichen Branchenkollegen engagiert sich nun André Karpinski, Gründer und Geschäftsführer von Kaiserschote Feinkost Catering, für das Ansehen des Wirtschaftszweigs und wirbt um Nachwuchs- und Fachkräfte. Passend dazu wird ein Filmteam des DEHOGA Nordrhein anlässlich des Meet Germany Summit NRW einen Imageclip drehen.

seepavillion köln kaiserschote
Auch der Seepavillon am Fühlinger See in Köln dient als Filmkulisse. (Bild: Ole Radach Fotografie / Kaiserschote)

Dazu werden die Mitarbeitenden der Kaiserschote auf zwei Veranstaltungen im „Seepavillon“ und „Quater 1“ im Rahmen des Meet Germany Summit NRW begleiten, um die vielfältigen Impressionen von Gastgeber-Situationen abzubilden und einen Eindruck für den Branchenbereich zu vermitteln. Mit dem DEHOGA-Imageclip will der Verband den ersten von vielen Schritten zur Verbesserung des Branchenimages gehen.

Anzeige

„Aufgrund der vielen Beteiligten ist dies ein sehr passendes Projekt, um den Teamspirit unserer Branche zu belegen“, so André Karpinski. „Dabei entsteht ein hochwertiger Imagefilm über unsere Branche, mit dem wir die Menschen für die vielfältigen Berufsbilder unserer Branche motivieren möchten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.