Innovationen und Kompetenz in Amsterdam

Kindermann auf der ISE 2016

Zum 13. Mal jährt sich die weltgrößte Messe für professionelle AV- und elektronische Systemintegration ISE. Kindermann zeigt auch 2016 wieder richtungsweisende Medientechnik und moderne Konferenzraumlösungen in bewährter Fertigungsqualität – Made in Germany. Drei Schwerpunkte wird Kindermann in Amsterdam auf der ISE vom 9. bis 12. Februar 2016 in Halle 1, Stand M94 präsentieren: Den Cable Port desk², den Teach Point ² und den Quick Select 3.0.

Die Teach Point² Medien- und Dozentenpulte sind einer von drei Schwerpunkten die Kindermann auf der ISE 2016 setzt. 

Auf der ISE 2016 präsentiert sich Kindermann mit drei Schwerpunkten: Dem Cable Port desk², dem Teach Point² und dem Quick Select 3.0.

Kindermann Cable Port desk2

Zum einen präsentiert Kindermann das preisgekrönte Cable Port desk² Anschluss-System für Strom- und Datenleitungen, das um zwei Modelle erweitert wurde. Das Cable Port desk² 80 kann nachträglich in einen 80 Millimeter Kabeldurchlass im Tisch montiert werden, zusätzliche Löcher in teure Tischplatten werden so unnötig. Einfach und praktisch ist, dass sich das Gehäuse in beide Richtungen in 30° Schritten um 150° drehen lässt.Das zweite neue Tischanschlussfeld Cable Port desk² Qi enthält neben den Strom-, Medien und Datenanschlüssen eine kabellose Ladestation für Smartphones und ein (optionales) e-Ink Informationsdisplay, über das sich beispielsweise Termine anzeigen lassen. Wer nicht über ein Gerät mit Qi-Ladestandard verfügt, kann sein Tablet auch klassisch per Kabel laden, entsprechende Kabeleinzüge für Micro-USB etc. sind vorhanden.

Kindermann Teach Point2

Zum anderen präsentiert Kindermann die nächste Generation der Teach Point² Medien- und Dozentenpulte. Sie beeindruckt durch perfekt aufeinander abgestimmte Elemente, eine Vielzahl von Detailverbesserungen sowie einer neuen Formgebung. Die motorische Höhenverstellung soll ferner optimalen Komfort für die Präsentierenden bieten.Die Teach Point² Familie gibt es in zwei Ausführungen: Als Teach Point² single und als Teach Point² dual. Die Dual-Version beinhaltet Platz für 2 x 9 19“-Höheneinheiten. Jedes Teach Point wird individuell gefertigt, so dass Sonderwünsche in Farbe, Dekor und Ausstattung möglich sind.

Kindermann Quick Select 3.0

Als dritten Schwerpunkt zeigt Kindermann das neue QuickSelect 3.0. Das System überträgt unkomprimierte Video-, Audio- und Steuersignale mittels HD BaseT Standard. Das besondere an Quick Select soll die integrierte Daisy Chain-Funktion sein: Bis zu 32 Geräte sollen sich in Reihe schalten lassen können, die Verkabelung zwischen den einzelnen Geräten erfolgt über ein einziges CAT-Kabel.Grundlegende Verbesserungen sollen die neue Version noch einfacher und leistungsfähiger machen. So gibt es nur noch eine Geräteversion, die als Sender und Empfänger arbeitet. Ein weiteres Highlight soll die automatische Signalerkennung sein, die sich viele Nutzer gewünscht haben. Ein USB-Anschluss versorgt Smartphones und Tablets während der Präsentation mit Strom.

Das könnte Sie auch interessieren: