Marktentwicklung

Marktforschungsbericht Unified Communications as a Service für 2020

Cognitive Market Research hat eine Studie veröffentlicht, die die Entwicklung von Unified Communications as a Service (UCaaS) im Jahre 2020 genauer behandelt.

(Bild: Cognitive Market Research)

Es werden Analysen über die Industrie, die Markgröße, -volumen, -anteile, Wachstumsraten und Profitprognosen vorgestellt. Hinzu kommen qualitative und quantitative Handelsanalysen für die Industrie. Als Analysemittel wurden Tools wie SWOT oder die Branchenstrukturanalyse nach Porter verwendet.

Anzeige

Unterteilt ist die Studie in die Bereiche Telephony, Unified Messaging, Conferencing, BFSI, Telecom & IT, und Consumer Goods & Retail. Der Markt wird zusätzlich in die Regionen Nordamerika (U.S.A., Kanada, Mexiko), Südamerika (Kuba, Brasilien etc.), Europa (Deutschland, UK, Spanien, Russland etc.), Asien (China, Indien etc.), Pazifischer Raum (Indonesien, Japan etc.), sowie Mittlerer Osten & Afrike (Saudi Arabien, Südafrika etc.) unterteilt.

Über Schaubilder, Tabellen und Grafiken werden u. a. Marktgröße und Nachfrage beleuchtet. Gleichsam zeigt die Studie auch Marktführer auf dem globalen Markt mit UCaaS auf: Cisco Systems, Computer Science, BT Group 8×8, West, Microsoft, Voss, Verizon, Star2star und Polycom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.