Kooperation

Nexo und Medialease kündigen Finanzierungsprogramm an

Der Soundsystem-Hersteller Nexo arbeitet mit Medialease zusammen, um neue Finanzierungsprodukte in Europa einzuführen.

Nexo x Medialease(Bild: Nexo)

Die Finanzierungslösungen sollen Veranstaltungsorten, Verleihfirmen und Systemintegratoren zur Verfügung stehen und lokale Finanzierungspartner, die für den Endkunden geeignet sind, nutzen.

Anzeige

Durch die Möglichkeit der Finanzierung könnten Nexo-Kunden die mit einer Investition in die Nexo-Technologie verbundenen Leistungs-, Betriebs- und Geschäftsvorteile nutzen und gleichzeitig ihre Kosten und ihren Cashflow monatlich verwalten, anstatt ein Investitionsprojekt zu realisieren.
Die erste Kontaktaufnahme erfolge über lokale Nexo-Kontakte in den Ländern oder Regionen, die dann Medialease und ihr Team einschalten.

„Das Finanzwesen treibt den technologischen Wandel in allen Sektoren voran, und wir freuen uns, mit einem etablierten Branchenführer wie Nexo zusammenzuarbeiten, um diese Option anzubieten“, kommentiert Medialease Business Development Director Paul Donkin.

Im Namen von Nexo verkündet Vertriebs- und Marketingleiter Gareth Collyer: „Es ist großartig, mit einem Partner zusammenzuarbeiten, der die einzigartigen Anforderungen der Kunden in jedem der von uns bedienten Branchen versteht. Wir sind zuversichtlich, dass dieses neue Finanzierungsprogramm unseren Kunden einen echten Mehrwert bieten wird.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.