Die MICE-Branche versammelt sich beim Open House Event im Messecenter Rhein Main

Open House Event: Muveo und EK/Servicegroup versammeln MICE-Branche

Informativ und lebendig ging es zu beim ersten Open House Event in Hofheim-Wallau. Muveo aus Frankfurt und die EK / Servicegroup aus Bielefeld hatten zahlreiche Entscheider aus dem MICE-Business und aus der Verbandswelt, Agenturen und Fachleute aus dem Bereich Messe- und Kongressveranstaltung ins Messecenter Rhein-Main geladen.

Die MICE-Branche beim Open House Event im Messecenter Rhein-Main. 

Mit der im letzten Jahr geschlossenen Kooperation zwischen der EK / Servicegroup, der Eigentümerin des Messecenters, und Muveo ist das Dienstleistungsangebot für Veranstalter im Messecenter Rhein-Main noch weiter ausgebaut worden. Die beiden Kooperationspartner bieten Veranstaltern Services aus einer Hand – von der Flächenvermietung im Messecenter über einzelne individuelle Dienstleistungen bis hin zum kompletten Management von Messen, Kongressen oder Tagungen – auf Basis maßgeschneiderter Leistungsportfolios.

Gezeigt wurde die Vielfalt an Möglichkeiten, die das Messecenter Rhein-Main als multifunktionale Location für die unterschiedlichsten Veranstaltungsformate bietet. „Wir haben nicht gedacht, dass sich das Messecenter so gut entwickeln würde. Denn mittlerweile ist aus dem einstigen reinen  Orderzentrum ein Ort geworden, der von immer mehr Veranstaltern als stimmige und verkehrsgünstige Location entdeckt wird“, sagte Bernd Horenkamp, Vorstandsmitglied der EK / Servicegroup in seiner Eröffnungsrede.

Einen Erfahrungsbericht aus erster Hand gab Hendrik Schellkes, Geschäftsführer Wellfairs. Er veranstaltet die Paracelsus-Messe und die Veggie World. Beide Messen fanden im Frühjahr 2015 erstmals im Messecenter Rhein-Main statt, knapp 20.000 Besucher kamen. Die Muveo realisierte aus ihrem Servicepaket unter anderem Flächenplanung und Standbau, Personaldienstleistungen, Organisation und Abwicklung des Messe-Shuttle. Darüber hinaus wickelte sie die Logistik und Koordination aller Bestellungen seitens der Aussteller ab.

„Veranstalter können sich bei der Muveo mit ihren Messen gut aufgehoben fühlen“, fasste Hendrik Schellkes seine Erfahrungen zusammen. „Besonders positiv ist,  dass man einen eigenen Projektleiter bei der Muveo hat, der auch über die Dauer des ganzen Projektes als Ansprechpartner bleibt.“ Die beiden erfolgreichen Messen werden auch im nächsten Jahr wieder im Messecenter Rhein-Main stattfinden.

Auch für das nächste Jahr haben sich weitere Veranstalter für den Standort Wallau und somit auch für das Messecenter Rhein-Main entschieden. So ist mit der Industrie-Messe Rhein-Main bereits eine Fachmesse für die produzierende Industrie in Planung. Auch Markant Deutschland wird wieder eine Messe im Messecenter Rhein-Main veranstalten.

Das könnte Sie auch interessieren: