ROE Visual erweitert erfolgreiche Trainingsveranstaltung

ROE ACADEMY öffnet in Europa

ROE LED-Wand

Nach einer Reihe erfolgreicher Trainingsveranstaltungen bei ROE Visual USA bringt ROE Visual die ROE Academy nach Europa. Die ROE Academy wurde gegründet, um Kunden und Anwender mit dem besten und aktuellsten Wissen über verfügbare LED-Lösungen und -Anwendungen zu unterstützen.

Die ROE Academy bietet eine gründliche Schulung zu Best Practices für den Aufbau einer LED-Bildschirmlösung. Die Weitergabe von Wissen an Benutzer und Kunden, wie sie ihre Produkte bestmöglich und effektiv nutzen können, ist Teil des Gesamtpakets ROE Visual. Die ROE Academy erleichtert den Zugang zu der breiten Wissensbasis, die in ROE Visual verfügbar ist, und schafft einen Dialog mit seinen Benutzern und LED-Technikern auf globaler Ebene.

Die ROE Academy bietet eine Vielzahl von Themen, die dazu dienen, Wissen zu erweitern und ein besseres Verständnis für LED-Lösungen und -Anwendungen zu schaffen. Die ROE Academy bietet technische Schulungen zur LED-Technologie an, die von praktischen Übungen mit ROE-Produkten unterstützt werden. Die Teilnehmer der ROE Academy werden ermutigt, ihre Erfahrungen, Fähigkeiten und täglichen Praktiken zum Nutzen aller Kursteilnehmer mitzuteilen.

Die ROE Academy in Europa wurde von Luc Neyt und Victor Kortekaas entwickelt; die beiden erfahrenen LED-Ingenieure verfügen über fundierte Kenntnisse des Arbeitsbereichs.

ROE-Schulung(Bild: ROE)

„ROE Visual war immer bestrebt, das Training zu einem Teil unseres Gesamtpakets zu machen“, erklärt Neyt, International Service Director für ROE Visual. „Die Tatsache, dass wir die Unternehmen schulen, die mit unseren Geräten arbeiten, ist für uns nicht neu. Indem wir unsere Schulungsveranstaltungen aufeinander abstimmen und diese unter einem Dach vereinen – der ROE Academy – können wir unseren Nutzern und Besitzern ein viel besseres Paket anbieten“, fährt Neyt fort. „Ich bin wirklich froh, dass wir uns auf das einzigartige Wissens und die Erfahrung verlassen können, die unsere eigenen Leute, wie Victor Kortekaas, zu dieser Veranstaltung mitbringen, es macht die Veranstaltung wirklich lohnenswert.“

Die ROE Academy bietet Schulungsveranstaltungen in den Räumlichkeiten von ROE Visual Europe in den Niederlanden und ROE Visual USA sowie interne Trainingsoptionen an, bei denen Inhalte auf Anfrage auf spezielle Bedürfnisse zugeschnitten werden können.

Die erste ROE Academy in Europa startet am 17. Juli 2018, für diese Veranstaltung sind nur noch wenige Plätze frei. Weitere Veranstaltungen sind für den 10. September und später dieses Jahr geplant.

Weitere Informationen zu den europaweiten Veranstaltungen: https://mailchi.mp/roevisual/roe-academy-information

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: