Ticketing-Lösung

RX Austria & Germany schließt mehrjährigen Vertrag mit Aditus

Der Messeveranstalter RX Austria & Germany, Teil des in London ansässigen Reed Exhibitions Konzerns, setzt bei seinen Veranstaltungen künftig auf die Ticketing-Lösungen der Aditus GmbH. Das Unternehmen bietet ein mehrstufiges Konzept an, das neben Registrierung und Einsatzkontrolle auch digitale Vermarktungsmöglichkeiten bereitstellt.

ADITUS supports Bar Convent Berlin 2021(Bild: Aditus GmbH)

RX wurde bereits im Jahr 2019 auf Aditus aufmerksam. Die RX-Tochter Mack Brooks setzt bereits seit 2018 auf den Dienstleister, sowohl für den Einlass vor Ort inklusive Live-Badge-Druck als auch für Aussteller-Services.

Anzeige

Dabei bietet Aditus Veranstaltern und Ausstellern verschiedene Möglichkeiten zum digitalen Marketing. Über das “Exhibitor Service Center” (ESC) laden Aussteller ihre Kunden selbstständig ein und schalten im Ticket-Shop gezielt Werbung für ihren Messeauftritt. Per personalisiertem Social Sharing können Besucher:innen ihren Kontakten mitteilen, dass sie die Messe besuchen und sie auffordern, mitzukommen.

Real-Time-Reporting verschafft Organizern einen aktuellen Überblick über ihre Veranstaltung. Das Aditus-System erstellt kontinuierlich Berichte aus allen Modulen und bereitet sie zu Tabellen und Diagrammen auf. Dashboards zeigen aktualisierte Statistiken der Registrierung und Einlasskontrolle; Push-Reports liefern Daten der KPIs an.

Darüber integriert Aditus seit Neuestem 3G-Nachweise in den Einlass, die “G³ Fast Lane”. Teilnehmer:innen können schon bei der Registrierung digitale Impf- und Genesenenzertifikate hochladen. Diese werden sofort online überprüft, um den Zutritt freizuschalten. Auch im Einlassbereich können Besucher:innen ihre EU-Nachweise selbst einscannen; in beiden Fällen entfällt eine manuelle Überprüfung durch Service-Personal. Bei einer manuellen Verifikation sollen tragbare Funkhandscanner die manuelle Erfassung analoger Nachweise und Testergebnisse beschleunigen.

Lukas Camphausen, Head of Digital Operations bei RX Austria & Germany, sieht dem Ausbau der Zusammenarbeit mit Aditus zuversichtlich entgegen: „In Aditus haben wir einen zuverlässigen Partner für die Bereiche Ticketing und Einlasslösungen gefunden. Vor allem der Fokus auf die User Experience hat uns dabei überzeugt.“ RX nutzt auch das Exhibitor-Service-Center (ESC) von Aditus für das Besucher-Einladungsmanagement, das Gutschein-Monitoring und die Verwaltung digitaler Ausstellerausweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.