Remote-Kundensupport

Sharp und TeamViewer kündigen Partnerschaft an

Sharp Europe gibt seine Partnerschaft mit TeamViewer bekannt, einem Anbieter von Fernzugriffs- und Fernwartungslösungen. Die Kooperation gibt Software-Partnern von Sharp ab sofort die Möglichkeit, sich mithilfe von TeamViewer von einem beliebigen Ort aus mit ausgewählten Displays zu verbinden. Sharp kommt laut damit der laut eigener Aussage gestiegenen Nachfrage von Kunden nach visuellen Lösungen mit Fernverwaltung nach.

Sharp Logo(Bild: Sharp)

Fernwartung von Displays

Die Remote-Technologie ermöglicht die Fernwartung des Android Betriebssystems von Bildschirmen, etwa die (De-)Installation von Anwendungen, die Anzeige der Gerätekonfiguration, den Dateiaustausch mit dem Bildschirm sowie weitere Remote-Funktionen, auf die jederzeit und von jedem angeschlossenen Gerät aus zugegriffen werden kann.

Anzeige

Die Lösungen von TeamViewer stehen auf allen Sharp Displays mit Android-Betriebssystem und System-on-a-Chip-(SoC-) Prozessor zur Verfügung. Dazu gehören die PN-HB- und PN-HM-Displays, die PN-B/M-Modelle sowie die kürzlich eingeführte Sharp BIG PAD-Serie PN-TH1. Insgesamt unterstützen bislang 13 Sharp Displays die Technologie von TeamViewer.

„Arbeitsplatz der Zukunft“

Torsten Bechler, Manager Produkt Marketing bei Sharp Business Systems Deutschland, sagt: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit TeamViewer, denn so können wir unseren Partnern und Kunden die bestmöglichen Support-Lösungen zur Verfügung stellen. Die Zusammenarbeit ist Teil unserer langfristigen Vision, den Arbeitsplatz der Zukunft mitzugestalten.“

Constantin Falcoianu, Director of Business Development/IoT bei TeamViewer, erklärt: „TeamViewer ist stolz auf die Partnerschaft mit Sharp, die eine vollständige Fernverwaltung von Sharp Displays mithilfe unserer führenden Remote-Lösung ermöglicht. Die Support-Teams können damit schneller und unmittelbarerer reagieren, wodurch für Kunden von Sharp geringere Ausfallzeiten und Kosten entstehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: