Sanostra bei ZDF und RTL

TV-Formate setzen auf Sanostra

In den letzten beiden Monaten kamen in  zwei TV-Formaten Performances von Sanostra, Unternehmen für Showinszenierungen, zum Einsatz. Zum einen in „I can do that!“ und zum anderen in „Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle“. 

Illuminierte Boxkostüme
Sanostra
Zum Opening der RTL Spielshow „Die 2″ inszenierte Sanostra einen Showkampf mit illuminierten Boxkostümen.

In der RTL Spielshow „Die 2“ fordern Thomas Gottschalk und Günther Jauch das Studiopublikum zu einem großen Duell heraus. Passend zum Vorhaben noch härtere Spielregeln einzuführen, inszenierte Sanostra zum Opening einen stellvertretenden Showkampf mit illuminierten Boxkostümen. Im Anschluss ließ Sanostra Barbara Schöneberger als Moderatorin des Abends auf einem schwebenden Podest einfliegen. Darüber hinaus platzierte Sanostra im weiteren Verlauf der Sendung eine Show vom BMX-Profi Chris Böhm mit anschließender Schätzfrage: Wie viele Spins schafft Chris in 30 Sekunden?

Zum Staffelfinale von „Die 2“ eröffneten die Living Sculptures von Sanostra die Live TV-Show. Mit Stretchstoff umhüllt, ragten Performer mit amorpher Gestalt aus Bodennebel hervor. Tänzerinnen bewegten sich mit fliegenden Seidenstoffen Richtung Barbara Schöneberger, die im Gegenlicht als Silhouette hinter einem Tuch zunächst nur schemenhaft sichtbar war – mit Pirouetten und wirbelnden Stoffen wurde die Moderatorin des Abends enthüllt. Auch Gottschalk und Jauch kamen auf diese Weise auf die Bühne, die ebenfalls als lebende Skulpturen in Szene gesetzt wurden.

“I can do that”
So lauten der Titel und das Motto der großen Promi-Challenge im ZDF. Sechs prominente Teilnehmer haben die Aufgabe bei den unterschiedlichsten künstlerischen Darbietungen mitzuwirken. Nach dem Auftritt der Sanostra Light Drummers fragte Moderator Steven Gätjen die Kandidaten: „Könnt ihr auch das?“ Animiert von Lilly Becker entschied sich die Schauspielerin Gesine Cukrowski für die Trommel-Darbietung.

Gesine Cukrowski mit den Light Drummern von Sanostra
Sanostra
Gesine Cukrowski in der ZDF-Show “I can do that” mit den Light Drummern von Sanostra.

Im Finale musste Gesine Cukrowski in bis zu acht Metern Höhe als „Flying Drummer“ performen. Nach einer Woche Intensivtraining mit den fliegenden Trommlern meisterte sie diese Herausforderung jedoch.

Das könnte Sie auch interessieren: