Kooperation

Voice-Acoustic kooperiert mit VTècnics en Ruta in Spanien

Voice-Acoustic, ein deutscher Hersteller von Beschallungssystemen, gibt die Unterzeichnung einer neuen Vertriebsvereinbarung mit VTècnics en Ruta bekannt.

Voice-Acoustic und VTècnics(Bild: VTècnics)

Im Jahr 2012 beschloss eine Gruppe von 5 Technikern, ihr technisches Wissen und die vorhandene Ausrüstung zu bündeln, um ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Nur 10 Jahre später ist VTècnics bereits ein etabliertes Unternehmen mit Sitz in Spanien, das sich auf den Vertrieb von Beschallungssystemen, die Installation und die Beschallung von Live-Shows spezialisiert hat.

Anzeige

Narcís Solé, CEO und Gründer von VTècnics, kommentiert: „Anfang Februar 2022 hatten wir die Chance, das Team von Voice-Acoustic kennenzulernen und sind sofort nach Dörverden gereist. Vor Ort konnten wir uns dann von der Arbeit und den Produkten mit unseren eigenen Augen und Ohren überzeugen […]. Der Klang der Voice-Acoustic-Systeme ist von höchster Qualität, die Arbeitsweise ist akribisch und die persönliche Betreuung ist sehr familiär […].“

„Voice-Acoustic bietet eine Reihe von Systemen an, die sich an unsere Anforderungen und die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen. Perfekt konzipierte Anlagen mit einer sehr hohen Klangqualität zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis“, kommentiert Francesc Güell, Entwicklungsingenieur bei VTècnics.

„Die Partnerschaft mit VTècnics en Ruta ist ein weiterer Schritt im Ausbau unseres internationalen Vertriebsnetzes von Voice-Acoustic. Mit VTècnics haben wir einen sehr kompetenten, starken und erfahrenen Partner auf dem spanischen Markt gefunden. Das Team zeichnet sich nicht nur durch Kompetenz aus, sondern ist auch hoch motiviert, diese neue Aufgabe anzugehen und unsere Systeme zu vermarkten“, sagt Jürgen Bachthaler, International Sales Manager von Voice-Acoustic.

Voice-Acoustic, Tennax und Bagax nehmen an der Prolight + Sound 2022 in Frankfurt teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.