Weiterbildung zur „Sachkundigen Aufsichtsperson für Versammlungsstätten“

Webinar „Sicherheit bei Veranstaltungen“ – Informationen für Eventplaner

Ein kostenloses Webinar des Studieninstituts für Kommunikation informiert am 3. November 2015 über Anforderungen an Event-Profis in Sachen Sicherheit bei Veranstaltungen.

[thumbnail size=medium align=center]

Die Sicherheit von Gästen und Akteuren bei Veranstaltungen ist oberstes Gebot. Regelwerke für Veranstaltungseinrichtungen legen fest, welche gesetzlichen Anforderungen an Agenturen, Veranstalter, Betreiber und das aufsichtführende Personal gestellt werden.

Die Weiterbildung zur „Sachkundigen Aufsichtsperson (Technik und Aufsicht) für Versammlungsstätten bietet hier wichtiges Fachwissen.Deshalb bietet das Düsseldorfer Studieninstitut für Kommunikation am 3. November 2015 ein kostenloses Webinar an, bei dem Interessenten mehr über die Anforderungen an den Beruf des Veranstaltungsleiters erfahren. Dozent Olaf Jastrob, Sachverständiger für die Sicherheit in Veranstaltungsstätten und Fachplaner für Veranstaltungs- und Besuchersicherheit (FH), beantwortet im Webinar alle Fragen und vermittelt einen Überblick zu gesetzlichen Anforderungen und den notwendigen Zertifikatsseminaren.

Über welches grundlegende Wissen muss man verfügen, um als sachkundige, aufsichtführende Person Veranstaltungen sicher zu planen, durchzuführen oder zu begleiten? Wie werden Gefahrenpotentiale erkannt und vermieden? Der Dozent weist auf rechtliche Fallstricke hin und stellt Beispiele aus der Praxis vor. Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Anmeldungen unterhttp://action.studieninstitut.de/51/infowebinar_veranstaltungssicherheit

DATUM/UHRZEIT: 3. November 2015, 17:00 bis 18:00 Uhr

Interessant: für Einsteiger und für BerufserfahreneSprecher:1. Olaf Jastrob (Studieninstitut-Dozent, Betriebswirt, Marketing- und Vertriebsprofi, Sachverständiger für die Sicherheit in Veranstaltungsstätten sowie Fachplaner für Veranstaltungs- und Besuchersicherheit (FH))2. Katja Poley (Studieninstitut-Beratung, M.A.)

INHALTE:- Experten-Talk zum Thema Sicherheit bei Veranstaltungen- Überblick zu gesetzlichen Anforderungen- Überblick Zertifikatsseminare- Frage- und Austauschmöglichkeiten

Das Studieninstitut für Kommunikation bietet zum Sachverhalt Sicherheit insgesamt drei Seminare an:

  1. Sachkundeseminar „Sachkundige Aufsichtsperson (Technik und Aufsicht) für Versammlungsstätten“, Termin: 12./13. Dezember 2015
  2. Wiederholungsseminar „Sachkundige Aufsichtsperson für Versammlungsstätten“ (laut Gesetzgeber 1x pro Jahr vorgeschrieben), Termin: 3. November und 19. Dezember 2015
  3. Sachkundeseminar „Zertifizierte unterwiesene Person“ (Veranstaltungsleitung), Termin: 28./29. November 2015.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: