Xing Events Firmenjubiläum

XING Events: In zehn Jahren vom Startup zum Marktführer für Business-Events

Xing Events feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Firmenjubiläum und hat sich seit Gründung im Jahr 2006 vom reinen Ticketing-Anbieter Amiando zu einem ganzheitlichen Anbieter von Eventmanagement-Lösungen, von der Vermarktung bis zur Kundenbindung, entwickelt. Dahinter steht die Idee von Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, Geschäftsführer Xing Events, Veranstalter in jeder Phase des Business-Events zu unterstützen und Menschen auf Events zusammenzubringen, um einmalige Erlebnisse zu schaffen.

Xing Events Infografik
Xing Events

Mit Hilfe von Xing Events haben Veranstalter weltweit bereits über 8 Millionen Tickets für mehr als 210.000 professionelle Veranstaltungen verkauft und abgerechnet.

Xing Eventmarkt: Wachstum im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt
Zum 10-jährigen Firmenjubiläum hat Xing Events bereits im Juli durch Vermarktungspakete auf dem Xing Eventmarkt schon knapp 1.800 Kampagnen verkauft – und damit bereits jetzt mehr als doppelt so viel wie im gesamten vergangenen Jahr. Der Xing Eventmarkt ist die führende Plattform, um Veranstaltungen im Business-Umfeld zu vermarkten. Xing Mitglieder profitieren von individuellen Eventempfehlungen, die unter Berücksichtigung des persönlichen Netzwerks und unterschiedlicher Profilinformationen erstellt werden. Durch intelligente Vermarktungsoptionen auf der Xing Plattform bietet Xing Events seinen Veranstaltern damit Zugang zu über 10 Millionen Mitgliedern im deutschsprachigen Raum.

„Wir schauen stolz auf die letzten 10 Jahre zurück, in denen sich Xing Events zum Marktführer für Business-Events entwickelt hat. Dabei orientieren wir uns ganz an den Bedürfnissen der Teilnehmer, um schlussendlich Mehrwerte für unsere Kunden, die Veranstalter zu schaffen. Die Nachfrage nach unseren Vermarktungs-Kampagnen auf der Xing Plattform spricht für sich. Wir freuen uns, dass Veranstalter diesen Wettbewerbsvorteil intensiv nutzen und werden auch zukünftig weiter daran arbeiten, damit Veranstalter mehr relevante Teilnehmer generieren können“, Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, Geschäftsführer Xing Events.

Das könnte Sie auch interessieren: