Digital Signage: Xplace expandiert

Xplace festigt internationalen Kurs mit Tochtergesellschaft in Italien

Die Göttinger Xplace GmbH verfügt nun über eine Tochtergesellschaft in Italien mit Sitz in Bologna.

Digital Signage: Xplace expandiert

Nach Russland, Spanien, der Türkei sowie Großbritannien ist dies die fünfte internationale Tochtergesellschaft des europäischen Marktführers für interaktive Multichannel-Lösungen am POS.Xplace Italy S.R.L. wird sich um Vertrieb und technischen Service kümmern. Erste Installationen bei einer internationalen Handelskette sind bereits erfolgreich gestartet, weitere sind für das kommende Jahr geplant.

“Wir wissen aus Erfahrung, dass Kundennähe für uns als Full Service-Provider in allen Phasen eines Projektes entscheidend ist”, meint Florian Brinkmann, Geschäftsführer der xplace GmbH. “Das können wir nun auch in Italien für unsere Kunden gewährleisten. Wir sind sicher, dass wir hier den gleichen Erfolg mit diesem Modell haben werden wie in den anderen Ländern.”

Neben den Tochtergesellschaften ist Xplace auch in Frankreich, Polen, Schweden sowie in Belgien für den Benelux-Raum vertreten. Zusammen mit den  Service- und Vetriebspartnerschaften ist das Unternehmen in mehr als 25 Ländern auf drei Kontinenten präsent.

Das könnte Sie auch interessieren: