Adelaide Convention Centre setzt auf Christie Spyder X80

Das Adelaide Convention Centre hat sich für den neuesten Multi-Screen-Windowing-Prozessor Christie Spyder X80 entschieden, um die Kapazitäten des Kongresszentrums zur Realisierung verschiedener Veranstaltungen auszubauen. Damit ist das Adelaide Convention Centre die erste Organisation in Australien, die den Spyder X80 in ihren Räumlichkeiten einsetzt. 

Das Adelaide Convention Centre ist eines der weltweit modernsten Kongress- und Tagungszentren. (Bild: Courtesy of Adelaide Convention Centre)

 

Mit einer Prozessorleistung von 80 Megapixel in True 4K bei 60Hz über mehrere Bildschirme wird der Spyder X80 im Adelaide Convention Centre im gesamten Komplex zur Umsetzung zahlreicher Veranstaltungen wie Gala-Dinners, Konferenzen und Messen genutzt. Er ergänzt den Bestand an Christie-Projektoren, die dem Adelaide Convention Centre bereits zur Verfügung stehen, darunter mehrere 3DLP-Systeme bestehend aus Christie Boxer 4K30 und Boxer 2K20 Modellen sowie der J-Serie.

Christie SpyderX80Hero (Bild: Christie)

„Dank seiner leistungsstarken Prozessorkapazität, seiner Flexibilität und seiner vollständigen Kompatibilität mit den unterschiedlichen Christie 3DLP-High-Brightness-Projektoren, die bereits hier eingesetzt werden, passt der Spyder X80 perfekt zu unserem Veranstaltungsort“, erklärt Matthew Stanton, Technology and Venue Operations Manager im Adelaide Convention Centre. „Er bietet viele Funktionen für verschiedene Veranstaltungen und Großformatprojektionen, die das Aufbauen und Verwalten von Display-Wänden erleichtern, und er ist mit den neuesten Standards und Anschlüssen ausgestattet. Bei seinen vielen innovativen Eigenschaften und Vorteilen bin ich überzeugt, dass der Spyder X80 in der nahen Zukunft einen wichtigen Beitrag zur Verwirklichung unserer visuellen Anforderungen leisten wird.“

Laut Stanton hat der Christie Spyder X20 über die letzten acht Jahre mit seiner 20-Megapixel-Videoverarbeitung, Matrix-Switching und integrierter Quellenüberwachung gute Dienste geleistet: “Wir sehen es als natürliche Weiterentwicklung an, auf den Spyder X80 aufzurüsten, der mehr als ausreichend Leistung bringt, um spektakuläre visuelle Erlebnisse zu verwirklichen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: