Messmikrofon Beyerdynamic TG MM1w

Beyerdynamic TG MM1w auf Adele-Welttournee

Systemtechniker Ulf Oeckel
Systemtechniker Ulf Oeckel auf der Adele Welttournee mit dem Beyerdynamic TG MM1w

Das neue Messmikrofon Beyerdynamic TG MM1w kommt auf der Adele Welttournee „Adele Live 2016“ zum Einsatz

Die britische Sängerin Adele spielt derzeit eine vielbeachtete Welttournee in ausverkauften Arenen. Ein ausgefeiltes Sounddesign, in dessen Zentrum stets Adele bzw. ihre Stimme steht, wird von einem sehr eleganten Bühnendesign visuell unterstützt; dabei sind optische und akustische Eindrücke während des Konzerts stilsicher gekoppelt. Messtechnische Perfektion ist ein wichtiger Bestandteil der Tonarbeit, um das oberste Gebot dieser Produktion, eine tadellose Audioqualität zu garantieren.

Da die Show dramaturgisch geschickt in Abschnitte auf der A-Stage und B-Stage konzipiert worden ist, galt es auch die Klangquelle immer der jeweiligen Position der Künstlerin anzupassen. Das Sounddesign sah vor, dass die Klangquelle im Live-Betrieb stufenlos geblendet werden kann. Die Beschallungstechnik der B-Stage, als Solo Center Stage angelegt, ist ungewöhnlicherweise deutlich umfangreicher ausgestattet als die A-Stage, die eine Kopfbühne ist. Bewegt sich die Sängerin während der Show zu bzw. zwischen den beiden Bühnen, folgt auch die Klangquelle.

Diesen wahrhaft beeindruckenden Live-Sound zu realisieren, oblag einem sehr bewährten Team: FoH-Ing. Dave Barcey und Systemtechniker Ulf Oeckel zeichneten bereits gemeinsam für Weltstars wie Pink, Cher und jetzt Adele verantwortlich.

Um die Beschallungssysteme bei den Bühnen (A-Stage 270° und B-Stage 360º) einzumessen, setzte Ulf Oeckel auf das neue Beyerdynamic TG MM1w. Bereits vor der offiziellen Präsentation dieses Messmikrofons konnte Oeckel mit der Kombination aus digitalem Drahtlossystem, Handsender und TG MM1w exklusiv auf der Adele Tournee arbeiten: „Das TG MM1w ist mittlerweile neun Monate unter Tourneebedingungen mit mir unterwegs und es erweist sich dabei als sehr exaktes und äußerst stabiles Mikrofon“, lautete die Bilanz des international erfahrenen Systemtechnikers, denn vor dem Start der Adele Welttournee hatte er das Beyerdynamic TG MM1w zusammen mit dem TG 1000 System auf einer Tournee mit Mark Knopfler einsetzen können und lieferte so den Entwicklern nützliche Erfahrungen aus der Praxis.

„Dank integrierter Booster ist die Sendeleistung für den Einsatz in Arenen jetzt richtig cool und auch das Handling des Handsenders ist sehr angenehm“, resümierte Ulf Oeckel und verriet weiter: „In der Regel verschleiße ich im Tournee-Alltag fünf bis sechs Messmikrofone dieser Preisklasse im Laufe eines Jahres. Die meisten Messmikrofone verlieren im HF-Bereich an Performance und werden daher ungenau. Doch das TG MM1w liefert nach neun Monaten immer noch konstante und verlässliche Werte. Das TG MM1w beeindruckt mich wirklich sehr, denn es kommt deutlich teureren Messmikrofonen sehr nah!“

Einen detaillierten Bericht über das Messmikrofon und die Performance der Sendestrecke veröffentlich das Fachmagazin PRODUCTION PARTNER in seiner Ausgabe 7/8 2016.

Das könnte Sie auch interessieren: