Neues Konzept

BMW Group realisiert digitale Bilanzpressekonferenz 2020 in Zusammenarbeit mit Hagen Invent

Die Düsseldorfer Eventmarketing-Agentur Hagen Invent zeichnete als Leadagentur für die Planung und Umsetzung der diesjährigen Bilanzpressekonferenz sowie der Analysten- und Investorenkonferenz der BMW Group verantwortlich, die am 18. und 19. März erstmals rein digital realisiert wurden.

Bilanzpressekonferenz 2020 BMW Group(Bild: Michael Wimmer)

Während die BMW Group traditionell im März Vertreter der internationalen Wirtschaftspresse sowie Analysten und Investoren nach München einlädt, um über das abgelaufene und aktuelle Geschäftsjahr zu informieren, erforderten die Reise- und Versammlungsverbote in diesem Jahr ein kurzfristiges Umdenken.

Anzeige

Die Präsentationen des Vorstandsvorsitzenden der BMW AG Oliver Zipse und des Finanzvorstands Dr. Nicolas Peter erfolgten erstmals unter Ausschluss von Publikum und wurden stattdessen per Live-Stream global in acht Sprachen übertragen. Im Anschluss wurden die Fragen von Journalisten und Analysten aus der ganzen Welt per Live-Schaltung eingespielt und von den in sicherem Abstand zueinander sitzenden Vorstandsmitgliedern der BMW AG beantwortet.

Angesichts der sich zuspitzenden Corona-Pandemie hat die BMW Group in Zusammenarbeit mit Hagen Invent in der zweiten Märzwoche innerhalb weniger Tage ein neues Konzept für beide Konferenzen entwickelt und die notwendige technische Infrastruktur geschaffen, um die Live Kommunikation und Interaktion des BMW-Vorstands mit den weltweiten Konferenzteilnehmern auf rein digitalem Wege zu ermöglichen. Mit großem Erfolg hinsichtlich Sichtbarkeit und Reichweite: Mit mehreren tausend Journalisten nahmen rund um den Globus deutlich mehr Teilnehmer an der diesjährigen Bilanzpressekonferenz teil als in den Vorjahren.

Alexandra Landers, Leiterin BMW Group Presse- und PR-Events, resümiert: „Die Umsetzung der diesjährigen Bilanzpresse- sowie Analysten- und Investorenkonferenzen erfolgte in einem sehr dynamischen Umfeld, das ein Höchstmaß an Flexibilität und Reaktionsgeschwindigkeit von allen Beteiligten verlangte. Mit Hagen Invent hatten wir einen Partner, der gemeinsam mit dem BMW-Projektteam kurzfristig eine innovative digitale Lösung fand, die den Anforderungen unserer Unternehmenskommunikation bestens gerecht wurde.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: