Polygonschirme im Einsatz

Magic Sky beim Sommernachtstraum im Olympiapark München

Zwei Magic Sky Polygonschirme (30m & 10m) standen am Samstag, den 7. Juli im Olympiapark München zum 12. Sommernachtstraum. Wieder wurde dem Besucher eine gelungene Mischung aus Musik, Kunst und Kulinarik geboten.

Magic Sky Münchner Sommernachtstraum 2018
Magic Sky Münchner Sommernachtstraum 2018 (Bild: Martin Hangen/Magic Sky)

Unter dem 30m Schirm, der die Coubertin-Bühne überdachte, spielten unter anderem Clueso und OMD. Besonderes Highlight zum Schluss war das halbstündige Riesenfeuerwerk kurz nach 22.00 Uhr.

Die Schirmsysteme von Magic Sky bieten Schutz vor Witterungseinflüssen, sind verwandlungsfähig, flexibel beim Aufbau und punkten mit schnellen Auf- und Abbauzeiten. Sie lassen sich auch als Projektionsflächen und Gestaltungsmittel nutzen. Langzeiteinsätze sind ebenfalls möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: