Neue Konferenztechnik im Kölner Mariott Hotel

Nach einem kompletten Makeover des Interieur-Designs wurden die Systemplaner von Kuchem Konferenz Technik damit beauftragt, die Räumlichkeiten des Kölner Marriott Hotels auch technisch auf den neuesten Stand zu bringen.

(Bild: Kuchem Konferenz Technik)

Insgesamt wurden sechs Konferenzräume verschiedener Größe, vom großen Forum bis zum kleineren Studio, passgenau mit neuer Medientechnik ausgestattet. Zum Einsatz kamen u.a. Laserprojektoren für Doppelprojektionen mit bis zu vier Signalquellen, elektronisch neigbare Line Array Lautsprechersysteme und mehrere 65” und 85” Displays.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.